Destination
Daten
Reisedaten hinzufügen
Charter-Typ (Bareboat, mit Skipper, mit Crew)
Mit oder ohne Skipper
-
0 - 15+ m
0 - 400+ PS
2004 - 2024
Fügen Sie Daten hinzu, um Ihr Boot zum besten Preis zu finden
1 Hausboote verfügbar

Hausboot mieten im Havelland - Wissenswertes

Mieten Sie bei Nautal Hausboote im Havelland sowie an vielen anderen Urlaubszielen. Umbuchung bis 15 Tage vor dem Check-in bei ausgewählten Booten. Lesen Sie die Konditionen des jeweiligen Vermieters. Verbringen Sie traumhafte Stunden auf Ihrem schwimmenden Zuhause und lassen Sie es sich gut gehen. Das an Berlin angrenzende Havelland bietet alles, was Wasser-Begeisterte sich nur wünschen können. Mit einer grossen Auswahl an Gewässern, die Sie befahren können und zahlreichen Wassersportarten, die es auszuprobieren gilt, ist das Havelland die perfekte Region für klein und gross! Das Havelland ist eine malerische Region, welche es definitiv zu entdecken gilt. Am besten geht das, wenn Sie mit Ihrem schwimmenden Zuhause hautnah an den Sehenswürdigkeiten vorbeifahren und dort Halt machen, wo Sie etwas genauer anschauen möchten. Also diesen Sommer ein Hausboot mieten im Havelland und so richtig Urlaub machen!



Was kostet die Miete eines Hausbootes im Havelland?

Die Miete eines Hausbootes im Havelland kostet in der Nebensaison ab 840 € pro Woche. In der Hochsaison beträgt der Preis ab 1.300 € pro Woche. Es besteht die Möglichkeit, Hausboote ohne Bootführerschein zu mieten, diese Information finden Sie im jeweiligen Bootsprofil. Wenn Sie keinen Bootsführerschein haben, müssen Sie häufig den Charterschein absolvieren, für diesen fallen ggf. weitere Kosten an.


Sind Hausboote führerscheinfrei?

Die meisten Hausboote können ohne Führerschein gemietet werden, in diesem Fall müssen Sie am Tag der Ankunft den Charterschein absolvieren. Bitte schauen Sie im jeweiligen Bootsprofil, ob ein Führerschein nötig ist. Boote bis 15PS sind generell führerscheinfrei.


Wie ist das Klima im Havelland?

Im Havelland herrscht ein gemäßigtes Klima. Mit milden Sommern und Wintern haben Sie hier die perfekten Bedingungen für einen Hausboot Urlaub. Im Sommer ist es warm und angenehm, die Flüsse und Seen laden zum Baden ein und Sie können sich direkt auf Ihrem Hausboot sonnen. Im Winter ist es kälter und kann, vor allem Abends und Nachts, auch frisch werden. Packen Sie entsprechende Kleidung ein, ist es jedoch draußen sehr angenehm und sowieso ist es auf Ihrem Hausboot immer mollig warm. Dieses ist nämlich perfekt für winterliche Temperaturen eingestellt und es lässt sich wunderbar Zeit verbringen auch bei kälterer Witterung. Die Durchschnittstemperatur im Sommer im Havelland liegt bei 18° Celsius und der Juni ist der wärmste Monat. Im Winter liegt die Temperatur im Durchschnitt bei circa 1° Celsius und am kältesten ist es im Januar. Im Januar kann die Temperatur auch mal um die null Grad sein!


Wie erfolgt die Anreise ins Havelland?

Das Havelland erreichen Sie via verschiedene Wege, welche jedoch alle sehr leicht zu bewältigen sind. Sie können zum Beispiel nach Berlin fliegen und von dort mit dem Zug weiter zu Ihrem Hausboot reisen. Des Weiteren haben Sie die Möglichkeit direkt mit dem Zug anzureisen, zum Beispiel nach Brandenburg, und von da aus den Regionalzug zum Hafen Ihres Hausbootes zu reisen. Selbstverständlich ist auch die Anreise mit dem Auto möglich. Die Anreise mit Ihrem eigenen Auto ist definitiv diejenige, die Sie am direktesten zu Ihrem Hausboot führen wird.

Im Havelland finden Sie bei Nautal auch Motorboote, welche Sie ohne Problem mieten können.


Bewertungen unserer Kunden
4,9 / 5
Punktzahl berechnet auf Basis von 157952 Bewertungen
Alle Bewertungen sehen