Destination
Daten
Reisedaten hinzufügen
Charter-Typ (Bareboat, mit Skipper, mit Crew)
Mit oder ohne Skipper
-
0 - 15+ m
0 - 400+ PS
2004 - 2024
Fügen Sie Daten hinzu, um Ihr Boot zum besten Preis zu finden
73 Boote verfügbar
Miete Motorboot Silver Boats Silver Hawk BR 570 Düsseldorf
Düsseldorf

Silver Boats - Silver Hawk BR 570 | 7 Personen (2019)

7
Ohne Skipper

Ab 440 € pro Tag

Miete Motorboot DM / BlueLiner 575 / Open Duisburg
Duisburg
5.0
 (5)

DM / BlueLiner - 575 / Open | 6 Personen (2023)

6
Premiumpartner
Ohne Skipper

Ab 392 € pro Tag

Miete RIB Stealth Katamaran Hydrofoil 6.5 Köln
Köln
Neu

Stealth Katamaran Hydrofoil - 6.5 | 6 Personen (2004)

6
Mit Skipper

Ab 500 € pro Tag

Miete RIB Zar Formenti ZAR 47 Roermond
Roermond
5.0
 (1)

Zar Formenti - ZAR 47 | 6 Personen (2006)

6
Mit Skipper

Ab 751 € pro Tag

Miete Hausboot Linssen Grand Sturdy 40.9 Ac Maasbracht
Rabatt
Maasbracht
5.0
 (1)

Linssen - Grand Sturdy 40.9 Ac | 10 Personen (2011)

10
8
Premiumpartner
Ohne Skipper

Ab 480 € pro Tag

Miete Hausboot Hausboot 10m Haltern am See
Haltern am See

Hausboot - 10m | 6 Personen (2022)

6
5
Ohne Skipper

Ab 139 € pro Tag

Miete Motoryacht Crownline 220Ccr Well
Well
4.9
 (7)

Crownline - 220Ccr | 6 Personen (2007)

6
2
Premiumpartner
Mit oder ohne Skipper

Ab 657 € pro Tag

Miete Motorboot Quicksilver Activ 555 Open Dormagen
Dormagen
5.0
 (1)

Quicksilver - Activ 555 Open | 6 Personen (2021)

6
Ohne Skipper

Ab 259 € pro Tag

Miete Motorboot Tullio Abbate Sea Cobb Sport Köln
Köln
5.0
 (5)

Tullio Abbate - Sea Cobb Sport | 7 Personen (1976)

7
Mit Skipper

Ab 500 € pro Tag

Miete Motorboot Remus 450 sc Duisburg Mitte
Duisburg Mitte
4.9
 (3)

Remus - 450 sc | 5 Personen (2023)

5
Premiumpartner
Ohne Skipper

Ab 312 € pro Tag

Miete Motorboot Glastron 180 Gx Roermond
Roermond
Neu

Glastron - 180 Gx | 6 Personen (2004)

6
Mit Skipper

Ab 300 € pro Tag

Miete Motorboot Renken 1700 classic Mülheim an der Ruhr
Mülheim an der Ruhr
4.6
 (3)

Renken - 1700 classic | 4 Personen (1990)

4
Ohne Skipper

Ab 350 € pro Tag

Miete Motorboot Bayliner Capri 1851 Mülheim an der Ruhr
Mülheim an der Ruhr

Bayliner - Capri 1851 | 4 Personen (1990)

4
Ohne Skipper

Ab 350 € pro Tag

Miete Motorboot Quicksilver 675 Open Dormagen
Dormagen

Quicksilver - 675 Open | 8 Personen (2021)

8
2
Ohne Skipper

Ab 259 € pro Tag

Miete Motorboot Sunseeker Predator 62 Ophoven
Ophoven
5.0
 (1)

Sunseeker - Predator 62 | 8 Personen (2007)

8
6
Mit Skipper

Ab 1.500 € pro Tag

Miete Motorboot Jeanneau Jeanneau 10.5SW Maaseik
Maaseik

Jeanneau - Jeanneau 10.5SW | 10 Personen (2020)

10
4
Premiumpartner
Mit Skipper

Ab 1.150 € pro Tag

Miete Motorboot Four Winns H200 Maaseik
Maaseik
5.0
 (1)

Four Winns - H200 | 7 Personen (2016)

7
Mit Skipper

Ab 560 € pro Tag

Miete Motorboot Custom La mare XL Kinrooi
Kinrooi

Custom - La mare XL | 6 Personen (2024)

6
6
Premiumpartner
Mit oder ohne Skipper

Ab 320 € pro Tag

  • ...

Boot mieten Düsseldorf: das Rheinland erkunden

In Düsseldorf gibt es zahlreiche Möglichkeiten, ein Boot zu mieten, um die idyllischen Wasserwege der Region zu erkunden. Ob entlang des Rheins, der durch die Stadt fließt, oder auf den zahlreichen Seen und Kanälen in der Umgebung – in Düsseldorf kann man eine entspannende und malerische Bootsfahrt genießen. Die Bootsmietoptionen reichen von kleinen Motorbooten bis hin zu luxuriösen Yachten, was für jedes Interesse und Budget etwas bietet. Ein Bootscharter in Düsseldorf ist eine wunderbare Gelegenheit, die Stadt aus einer anderen Perspektive zu erleben und die schöne Landschaft entlang der Ufer zu genießen.

Was sind die Kosten für einen Bootcharter in Düsseldorf?

Die Preisspanne für das Chartern eines Bootes in Düsseldorf ist von verschiedenen Faktoren, wie dem gewählten Bootstyp, der Mietdauer, der Saison sowie den zusätzlich inkludierten Dienstleistungen, abhängig. Das Mieten eines Bootes mit Skipper kostet zusätzlich noch zwischen 150 € und 200 €.

Wie hoch ist der Preis, um ein Boot für einen Tag in Düsseldorf zu mieten?

  • Kleinere Motorboote: ab 250 € pro Tag
  • große Motorboote und Segelboote: ab 400 € pro Tag
  • Luxusyachten: ab 1.100 € pro Tag

Welche Jahreszeit ist die beste, um ein Boot in Düsseldorf zu mieten?

Die beste Jahreszeit, um ein Boot in Düsseldorf zu mieten, ist zweifellos der Sommer. In den Monaten Juni, Juli und August bietet die Stadt in der Regel angenehm warmes und sonniges Wetter, was ideale Bedingungen für Bootsausflüge schafft. In dieser Zeit können Besucher die dynamische Atmosphäre Düsseldorfs am Wasser voll auskosten, sei es bei einer entspannten Fahrt auf dem Rhein oder bei der Erkundung der zahlreichen kleineren Gewässer in der Umgebung.

Die sommerlichen Monate sind besonders attraktiv, da viele kulturelle und gesellschaftliche Veranstaltungen stattfinden, die man vom Wasser aus beobachten oder an denen man teilnehmen kann. Die Ufer des Rheins verwandeln sich in lebendige Treffpunkte, gesäumt von Cafés, Bars und Restaurants, die eine zusätzliche Dimension zum Bootserlebnis hinzufügen.

Auch das Frühjahr und der frühe Herbst sind reizvolle Zeiten für Bootsausflüge in Düsseldorf. In diesen Jahreszeiten ist das Wetter normalerweise mild, und die Natur entlang der Ufer ist besonders schön. Allerdings können in diesen Zeiten das Wetter und die Temperaturen unbeständiger sein, und es besteht eine höhere Wahrscheinlichkeit für Regen oder kühlere Tage.

Zusammenfassend ist der Sommer die beste Zeit, um das vollständige Erlebnis einer Bootsfahrt in Düsseldorf zu genießen, mit warmem Wetter, lebhaften Uferpromenaden und einer Fülle an Aktivitäten sowohl auf als auch abseits des Wassers. Dennoch bieten das Frühjahr und der frühe Herbst eine ruhigere und oft ebenso malerische Alternative.

Was kann man in Düsseldorf mit dem gemieteten Boot entdecken?

Mit einem gemieteten Boot in Düsseldorf können Sie eine Vielzahl von reizvollen Zielen und Sehenswürdigkeiten entdecken:

  • Rheinuferpromenade: Eine Bootsfahrt entlang des Rheins bietet einen einzigartigen Blick auf die berühmte Rheinuferpromenade. Sie können die historische Altstadt bewundern, die sich mit ihren zahlreichen Bars, Cafés und Restaurants direkt am Ufer befindet.
  • MedienHafen: Der modern gestaltete MedienHafen ist mit seinen architektonisch beeindruckenden Gebäuden, wie den Gehry-Bauten, ein Highlight jeder Bootstour. Der Kontrast zwischen alter und neuer Architektur ist besonders vom Wasser aus eindrucksvoll.
  • Kaiserswerth: Im Norden von Düsseldorf liegt der historische Stadtteil Kaiserswerth. Hier können Sie die Ruinen der Kaiserpfalz, eine im 12. Jahrhundert errichtete Festung, vom Wasser aus betrachten.
  • Oberkasseler Brücken: Eine Fahrt unter den beeindruckenden Brücken von Oberkassel ist ein besonderes Erlebnis. Von hier aus haben Sie einen wunderbaren Blick auf die Skyline von Düsseldorf.
  • Paradiesstrand: Ein beliebtes Ziel ist der Paradiesstrand, eine ruhige und naturbelassene Oase am Rhein, die zum Entspannen und Picknicken einlädt.
  • Naturerlebnisse am Rhein: Entlang des Rheins finden sich auch zahlreiche naturnahe Bereiche, die zu einer ruhigen Bootsfahrt abseits des städtischen Trubels einladen.

Diese Ziele bieten ein abwechslungsreiches Programm für Ihre Bootstour in Düsseldorf und ermöglichen es Ihnen, die Stadt aus einer ganz neuen Perspektive zu erleben.

Wie ist die Kapazität der Boote in Düsseldorf?

In Düsseldorf variiert die Kapazität der zur Miete verfügbaren Boote stark, abhängig vom Bootstyp und Zweck:

  • Motorboote: Je nach Größe und Modell können diese Boote zwischen 4 und 12 Personen aufnehmen. Sie sind eine beliebte Wahl für kleine Gruppenausflüge oder Familien.
  • Segelboote: Die Kapazität von Segelbooten reicht von kleinen Booten für 2 bis 4 Personen bis hin zu größeren Yachten, die 10 Personen oder mehr beherbergen können.
  • Größere Boote: Für größere Veranstaltungen oder Gruppenausflüge gibt es in Düsseldorf auch Partyboote und größere Schiffe, die 20 bis über 100 Personen aufnehmen können. Diese bieten oft zusätzliche Annehmlichkeiten wie Catering und Musiksysteme.

Es ist wichtig zu beachten, dass die maximale Kapazität eines Bootes durch Sicherheitsvorschriften und die spezifische Ausstattung des Bootes bestimmt wird. Bei der Auswahl eines Bootes sollte daher neben der Größe auch auf die Ausstattung und den Zweck der Fahrt geachtet werden.

Ein Boot mit oder ohne Skipper in Düsseldorf mieten?

Die Entscheidung, ob man in Düsseldorf ein Boot mit oder ohne Skipper mietet, hängt von mehreren Faktoren ab. Wenn Sie über ausreichende Erfahrung und die notwendigen Führerscheine verfügen, bietet die Anmietung eines Bootes ohne Skipper die Freiheit, die Wasserwege in Ihrem eigenen Tempo zu erkunden. Dies ist eine großartige Option für diejenigen, die sich auf dem Wasser wohl fühlen und bereits über Navigationskenntnisse verfügen.

Auf der anderen Seite, wenn Sie über wenig oder keine Erfahrung im Umgang mit Booten verfügen oder einfach eine entspannte Zeit auf dem Wasser ohne die Verantwortung des Steuerns genießen möchten, ist die Anmietung eines Bootes mit Skipper die ideale Wahl. Ein Skipper bringt nicht nur sein Fachwissen und seine Erfahrung mit, sondern kann Ihnen auch interessante Geschichten über die Region erzählen und Sie zu den besten Orten entlang des Rheins und der umliegenden Gewässer führen.

Darüber hinaus ist es wichtig zu beachten, dass bestimmte Bootstypen, insbesondere größere oder motorisierte Boote, einen Bootsführerschein oder spezielle Qualifikationen erfordern. Wenn Sie nicht über die entsprechenden Qualifikationen verfügen, ist die Anmietung eines Bootes mit Skipper die einzige Option.


Gut zu wissen

Verfügbare Boote:20 verfügbare Boote
Beliebte Bootstypen:Motorboot, Katamaran, RIB
Durchschnittspreis:100 € pro Tag
Preis Nebensaison204 € pro Tag
Höchstpreis:608 € pro Tag
Marken:Barracuda, Dufour und mehr
Bewertungen unserer Kunden
4,9 / 5
Punktzahl berechnet auf Basis von 145503 Bewertungen
Alle Bewertungen sehen