Hausboot mieten an der Mecklenburgischen Seenplatte

Destination
Daten
Reisedaten hinzufügen
Charter-Typ (Bareboat, mit Skipper, mit Crew)
Mit oder ohne Skipper
Tagespreis
0 - 1.200 €+
Bootslänge
0 - 60+ m
Motorkraft
0 - 400+ PS
Baujahr
2002 - 2023
Entfernung
400 max. km
67 Hausboote verfügbar

Holländischer Werftbau - Clearwater | 7 Personen (12m)

Müritz
7
Ohne Skipper

Ab € 213 am Tag

Cobra Yachts - FUTURA 40 Grand Horizon XXL | 10 Personen (12m)

Göhren-Lebbin
6
Ohne Skipper
 2

Ab € 284 am Tag

Campi V - 4+2 | 6 Personen (12.5m)

Müritz
6
Ohne Skipper

Ab € 221 am Tag

Gruno Motoryachten - 38 Classic Subliem | 7 Personen (12m)

Klink
7
Ohne Skipper

Ab € 218 am Tag

Visscher Yachting BV - Concordia 102 AC | 6 Personen (10m)

Priepert
5
Ohne Skipper

Ab € 167 am Tag

Campi V - 4+2 | 6 Personen (12.5m)

Müritz
6
Ohne Skipper

Ab € 221 am Tag

comfort - clipper | 6 Personen (11m)

Müritz
6
Ohne Skipper

Ab € 329 am Tag

Vision - MODELL | 9 Personen (11m)

Müritz
9
Ohne Skipper

Ab € 333 am Tag

Visscher Yachting BV - Concordia 105 AC | 6 Personen (10m)

Priepert
5
Ohne Skipper

Ab € 168 am Tag

Crusader - Crusader | 6 Personen (11.9m)

Müritz
6
Ohne Skipper

Ab € 311 am Tag

Campi IV - 4+2 | 6 Personen (12.5m)

Müritz
6
Ohne Skipper

Ab € 221 am Tag

zzz - Aqua Yacht Classic AC 1080 | 6 Personen (11.5m)

Priepert
4
Ohne Skipper

Ab € 152 am Tag

Peniche - Vision 4 | 6 Personen (11m)

Müritz
6
Ohne Skipper

Ab € 517 am Tag

Febomobil - 720 Cabin | 3 Personen (7.2m)

Rechlin
3
Ohne Skipper

Ab € 174 am Tag

La Mare - Apart L | 4 Personen (10m)

Priepert
4
Ohne Skipper

Ab € 168 am Tag

Haines - 1070 | 6 Personen (10.7m)

Rechlin
6
Mit oder ohne Skipper

Ab € 172 am Tag

Febomobil - 990 | 5 Personen (9.9m)

Priepert
5
Mit oder ohne Skipper
 1

Ab € 268 am Tag

La Mare - La Mare- Apart M | 4 Personen (9m)

Priepert
4
Ohne Skipper

Ab € 123 am Tag

Ein Hausboot mieten an der Mecklenburgischen Seenplatte

Finden Sie ein Hausboot bei Nautal an der Mecklenburgischen Seenplatte. Einige Vermieter bieten flexible Stornierungsbedingungen oder eine Umbuchung bis 15 Tage vor dem Check-in an.

Die Mecklenburgische Seenplatte ist mit über 1000 Binnenseen die größte zusammenhängende Seenlandschaft Mitteleuropas. Perfekt für einen unvergesslichen Urlaub auf einem Hausboot. Erleben Sie den Komfort einer Ferienwohnung in Verbindung mit dem Charme einer entspannten Entdeckungstour auf dem Wasser. Mieten Sie ein Hausboot an der Mecklenburgischen Seenplatte, seien Sie Ihr eigener Kapitän und entscheiden Sie selbst, wo Sie Halt machen wollen. Auf dem Wasser gibt es keinen Zeitplan. Lassen Sie sich treiben und genießen Sie die herrliche Natur und wunderschöne Landschaften vom Wasser aus. Ganz gleich, ob Sie Abenteurer, Naturliebhaber oder Romantiker sind, ein Urlaub mit einem Hausboot auf der Mecklenburgischen Seenplatte wird Sie verzaubern. Ein gemietetes Hausboot auf der Mecklenburgischen Seenplatte bietet das perfekte Maß an Freiheit und Sorglosigkeit!

Wenn morgens am Rand der Seen im Schilf der Morgennebel emporsteigt, dringt frische Atemluft in jede Pore. Unabhängig davon gestaltet sich der Ausblick vom Deck eines gecharterten Hausbootes als besonders intensiv. Sie können Hausboote in unterschiedlichen Größen, Ausführungen und Zeiträume finden – das perfekte Hausboot wartet darauf, von Ihnen gebucht zu werden! 

Was kostet es, ein Hausboot an der Mecklenburgischen Seenplatte zu mieten?

Die Miete eines Hausbootes an der Mecklenburgischen Seenplatte kostet in der Nebensaison ab 525 € pro Woche. In der Hauptsaison liegt der Preis bei rund 749 € pro Woche. Es besteht die Möglichkeit, Hausboote ohne Bootführerschein zu mieten, diese Information finden Sie im jeweiligen Bootsprofil. Wenn Sie keinen Bootsführerschein haben, müssen Sie häufig den Charterschein absolvieren. Diesen erhalten Sie nach einer ca. 3-stündigen Einweisung am Tag des Check-ins und wird in der Regel vom Besitzer des Bootes durchgeführt.

Was kann man mit einem Hausboot an der Mecklenburgischen Seenplatte erleben?

Die Entdeckung unnachahmlicher Natur wird so zu einem Erlebnis, welches nur mit dem gemieteten Hausboot auf der Mecklenburgischen Seenplatte günstig genossen werden kann.  Mit einem Hausboot in See stechen und die vielfältige Schönheit der Region von der Wasserseite aus kennenlernen. Das können Sie mit einem gemieteten Hausboot Ihrer Wahl auf vielen der herrlichen Seen der Mecklenburgischen Seenplatte. Mieten Sie ein Hausboot an der Mecklenburgischen Seenplatte und gönnen Sie sich Ihren persönlichen Glücksmoment. Egal ob mit Ihrer Familie, mit Freunden oder zu zweit, die vielen schönen Momente auf Ihrem Hausboot werden Ihnen noch lange in Erinnerung bleiben!

Zusammen mit der Mecklenburgischen Schweiz umfasst die Mecklenburger Seenplatte rund ein Drittel des Landgebietes Vorpommerns. Dabei reicht die Wasservielfalt im Norden Brandenburgs, dem Lychener Gewässer bis zu den Uckermärkischen Seen und weit darüber hinaus. Über die Havel lässt sich mit einem gecharterten Hausboot somit nicht nur die Seenkette erkunden, sondern ebenfalls Biosphärenreservate wie Schorfheide-Chorin, welches zum UNESCO-Weltnaturerbe gehört.

Ein herrliches Hausbootrevier ist der 38 km² große Plauer See mit seinem kristallklaren Wasser. Der lang gezogene Plauer See ist nach der Müritz und dem Schweriner See der drittgrößte an der Mecklenburgischen Seenplatte. Von Osten nach Westen wird der Plauer See von der Elde durchflossen und ist damit an die Müritz-Elde-Wasserstraße angebunden. Mieten Sie ein Hausboot ab Plau am See und schippern Sie am rund 50 km langen Ufer entlang und entdecken Sie idyllische Buchten, Inseln und Halbinseln, die zum Anlegen einladen.

Ebenfalls ein wunderbares Hausbootrevier ist der Fleesensee mit einer Größe von 11 km². Der See ist mit einer Stehtiefe von 300 m vom Ufer aus ein ideales Revier für Windsurfer, Kiter und demnach auch für Segler. Durch die zentrale Lage des Sees eignet er sich ideal für zahlreiche Wassersportarten. Da der Fleesensee mit den umliegenden Seen verbunden ist, stellt er einen idealen Ausgangspunkt für Ihre Tour auf einem Hausboot dar. Auch Wasserwanderungen mit dem Kanu und dem Kajak bieten sich von dort aus an.

Der 20 km² große Kölpinsee oder auch „Schwanensee“ genannt, ist im Westen mit dem Fleesensee und im Osten mit der Müritz verbunden. Der See liegt nördlich der Müritz und ist bekannt für seine Aale, die täglich frisch abgefischt werden. Die Halbinsel Damerower Werder beheimatet ein Wisent-Freigehege. Die Urrinder kommen morgens zum Trinken ans Ufer und können von einem gecharterten Hausboot aus ungestört beobachtet werden.

Die Müritz – die Königin aller deutschen Seen – ist mit 117 km² der größte See Deutschlands, dessen Ufer sich vollständig auf deutschem Territorium befinden. Das sogenannte „kleine Meer“, wie die Müritz im Slawischen auch genannt wird, bildet das Zentrum der Mecklenburgischen Seenplatte und ist der Mittelpunkt für zahlreiche Bootscharter. 

Das wunderschöne Städtchen Waren (Müritz) ist umgeben von unzähligen Seen, urwüchsigen Wälder, seltenen Moorlandschaften sowie weiten Wiesen und Feldern. Das idyllische Städtchen liegt im Herzen der Mecklenburgischen Seenplatte am Ufer der Müritz – der größte deutsche Binnensees. Legen Sie mit Ihrem Boot im Stadthafen Waren an und erkunden Sie auf einem Landgang die liebevoll restaurierte historische Altstadt. Schlendern Sie gemütlich durch romantische Gässchen und flanieren Sie vorbei an beeindruckenden Baudenkmälern. Genießen Sie die besondere Atmosphäre, die sich abends am Stadthafen und entlang der Uferpromenade verbreitet. Mischen Sie sich in einer der vielen Kneipen unter Einheimische oder gönnen Sie sich ein köstliches Abendessen in einem der einladenden Restaurants.

Wie ist das Klima an der Mecklenburgischen Seenplatte?

Die ideale Reisezeit für Ihren Urlaub mit dem Hausboot an der Mecklenburgischen Seenplatte sind die Monate Mai bis Oktober. Das Klima in diesem Gebiet ist gemäßigt und zugleich auf eine angenehme Art und Weise wechselhaft. Die Sommer sind in der Regel oft heiß. In den Monaten Juli und August werden die höchsten Durchschnittstemperaturen gemessen. Charakteristisch ist dabei zugleich, dass im Juli durch Sommergewitter angenehmerweise genauso viel Regen wie in den Wintermonaten Dezember und Januar fällt. Besonders für Bootsliebhaber, die es zwar warm mögen, aber unter der Hitze im Mittelmeerraum leiden, ist das Klima der Mecklenburgischen Seenplatte ideal.

Beliebte Häfen in der Gegend

Das schwimmende Ferienhaus kommt stets mit Seeblick. Hausboote mieten und in Ihren wohlverdienten Urlaub starten, können Sie an der Mecklenburgischen Seenplatte an unterschiedlichen Marinas und Häfen:  

  • Marina Eldenburg
  • Hafen Rechlin
  • Rheinsberg
  • Marina Wolfsbruch
  • Hafen Klink
  • Marina Buchholz
  • Himmelpfort
  • Plau am See
  • Lübz
  • Stadthafen Waren

Wie erfolgt die Anreise?

Die Anreise können Sie auf verschiedene Arten vornehmen. Zum Beispiel fliegen Sie nach Berlin und reisen von dort mit dem Zug weiter zur Mecklenburgischen Seenplatte. Die Fahrt dauert circa zwei Stunden, ohne Umsteigen. Sie können auch mit dem Zug direkt dorthin reisen, von wo Sie das Boot gemietet haben. Waren, der größte Ort der Seenplatte, verfügt auch über einen Busbahnhof, (ZOB Waren) welcher von vielen Städten direkt angefahren werden kann. 

Mieten Sie einen anderen Bootstyp in Mecklenburgische Seenplatte

Sie interessieren sich für ein Hausboot in Mecklenburgische Seenplatte?
Sehen Sie sich weitere Boote an, die Sie auf unserer Webseite mieten können

Bewertungen unserer Kunden
4.7 / 5
Punktzahl berechnet auf Basis von 60173 Bewertungen