Motorboot mieten in den Niederlanden

Destination
Daten
Reisedaten hinzufügen
Charter-Typ (Bareboat, mit Skipper, mit Crew)
Mit oder ohne Skipper
Tagespreis
0 - 1.200 €+
Bootslänge
0 - 60+ m
Motorkraft
0 - 400+ PS
Baujahr
2002 - 2023
Entfernung
1000 max. km
+100 Motorboote verfügbar

HZ - 495 De Luxe | 6 Personen (4.8m)

Harderwijk
6
Ohne Skipper
 9 · Premiumpartner

Ab € 235 am Tag

Wato - 510 | 6 Personen (5.1m)

Diemen
6
Ohne Skipper
 6 · Privat · Premiumpartner

Ab € 490 am Tag

Adventure - 470 de Luxe | 6 Personen (4.7m)

Almere
6
Ohne Skipper
 8 · Privat · Premiumpartner

Ab € 160 am Tag

Lago Amore - 478 | 5 Personen (4.78m)

Harderwijk
5
Ohne Skipper
 8 · Premiumpartner

Ab € 198 am Tag

Aluva - S550 | 6 Personen (5.5m)

Leeuwarden
6
Ohne Skipper
 18 · Privat

Ab € 136 am Tag

Stout - 650 | 8 Personen (6.5m)

Harderwijk
8
Ohne Skipper
 2 · Premiumpartner

Ab € 256 am Tag

Corsiva - 475 | 5 Personen (5m)

Haarlem
5
Ohne Skipper
 2 · Privat

Ab € 290 am Tag

Pioner - Multi | 6 Personen (6m)

Drimmelen
6
Ohne Skipper
 15 · Premiumpartner

Ab € 220 am Tag

Luxe Sloep - Bellus 580 | 8 Personen (5.8m)

Haarlem
8
Ohne Skipper
 6

Ab € 300 am Tag

Futuro - Z20 Lounge | 8 Personen (6.9m)

Halfweg
8
Mit oder ohne Skipper
 6 · Premiumpartner

Ab € 450 am Tag

Sunner - 750 | 12 Personen (8m)

Harderwijk
12
Mit Skipper
 1 · Premiumpartner

Ab € 385 am Tag

Loungeboot - Pontoon | 24 Personen (8m)

Harderwijk
24
Mit oder ohne Skipper
 4 · Privat · Premiumpartner

Ab € 400 am Tag

Consoleboot - Terhi 411 | 4 Personen (4.1m)

Haarlem
4
Ohne Skipper
 3

Ab € 180 am Tag

Interboat - Interboat 20 | 6 Personen (6.2m)

Nigtevecht
6
Ohne Skipper
 27 · Privat · Premiumpartner

Ab € 190 am Tag

Luxe - Sloep | 5 Personen (4.5m)

Ryptsjerk
5
Ohne Skipper
 6 · Premiumpartner

Ab € 150 am Tag

Maxum - 2400SD | 10 Personen (8.5m)

Harderwijk
10
Mit Skipper
Premiumpartner

Ab € 885 am Tag

Master 740 - Kruiswater | 6 Personen (7.2m)

Sneek
6
Ohne Skipper
 12 · Premiumpartner

Ab € 85 am Tag

BOOTOX - SLOEP | 50 Personen (11m)

Joure
50
Mit Skipper
Premiumpartner

Ab € 900 am Tag

Motorboot mieten in den Niederlanden - Wissenswertes

Finden Sie ein Motorboot bei Nautal in den Niederlanden. Einige Vermieter bieten flexible Stornierungsbedingungen oder ein Verschieben der Buchung bis 15 Tage vor dem Charter an. Möchten Sie ein Motorboot in den Niederlanden mieten? Motorboote sind zweifelsohne ein sehr beliebter Bootstyp in den Niederlanden und gehört zu den meistgenutzten Fortbewegungsmitteln auf dem Wasser. Mit einem gemieteten Motorboot können Sie perfekt durch die engen und flachen Gewässer der Niederlande gleiten. Fahren Sie mit Ihrem Motorboot durch die Kanäle der Randstad Gebiete, erkunden Sie das sogenannte Het Groene Hart oder unternehmen Sie eine Tour entlang der friesischen Yachthäfen. Egal ob Sie mit Ihrer Familie unterwegs sind, als Paar gemeinsame Zeit geniessen möchten, oder mit Ihren Freunden etwas erleben, Sie werden mit einem Motorboot die grösste Anzahl Möglichkeiten haben. Schliesslich entscheiden Sie wann und wo Sie hinfahren möchten und auch wann und wo Sie an Land gehen. Diese Freiheit ist wunderbar. Mieten Sie ein Motorboot in den Niederlanden, denn ganz gleich, wo Sie Ihren Urlaub verbringen wollen, Sie treffen eine sehr gute Wahl.

Was kostet die Miete eines Motorbootes in den Niederlanden?

Die Miete eines Motorbootes in den Niederlanden kostet in der Hochsaison ab 240 Euro pro Tag. In der Hochsaison kostet die Miete für eine Woche ab 500 Euro. Wenn Sie einen Skipper mit auf Ihre Reise nehmen möchten, so müssen Sie ab 195 Euro pro Tag einrechnen. Bei einigen Motorbooten ist die Miete mit Skipper obligatorisch und schon im Mietpreis inbegriffen.

Kann ich ein Motorboot in der Niederlande mit oder ohne Skipper mieten?

Die Miete eines Motorbootes in der Niederlande mit Skipper ist ideal, wenn Sie die schönsten Orte der Gegend kennenlernen und die Fahrt einfach nur genießen möchten. Sie können Motorboote in der Niederlande ohne Skipper mieten, wenn Sie den entsprechenden Bootsführerschein besitzen oder Boote angeboten werden, für die kein Führerschein erforderlich ist. Natürlich macht es am meisten Spaß, selbst der Kapitän des Bootes zu sein.

Was kann man mit einem Motorboot in den Niederlanden erleben?

  • Obwohl die Niederlande über genügend tiefere Gewässer verfügen, die mit größeren Booten befahren werden können, sind einige Orte nur mit kleineren Booten erreichbar. Ein Motorboot ist zum Beispiel ideal, um die flacheren Seen und Kanäle von Friesland zu erkunden. Friesland, im Nordosten der Niederlande gelegen, ist die viertgrößte und zugleich bevölkerungsreichste Provinz. Liebevoll erhaltene Windmühlen, historische Häuser und wild-romantische Kanäle bilden die Kulisse Frieslands. Mit über 10.000 Hektar Wasserfläche und einer Uferlänge von mehr als 650 km bietet Friesland ein endloses Netz von Flüssen, Kanälen und Seen, die sich am besten auf einem Motorboot entdecken lassen.  

  • Mieten Sie beispielsweise ein Motorboot in Teherne. Von dort aus können Sie Ihre Bootstour im größten zusammenhängenden Gebiet von Binnenseen starten. Besuchen Sie Sneek oder planen Sie eine längere Route mit dem Motorboot durch Friesland, wie die Südwestfriesland-Route, deren 80 km lange Strecke Sie über ein Wochenende oder eine ganze Woche verteilen können. Sie haben zahlreiche Möglichkeiten, Ihre ganz persönliche Route zusammenzustellen.

  • Neben den ausgedehnten Weiden und vielen Seen sind die Niederlande auch für ihre historischen Kanäle bekannt. Um diese Kanäle befahren zu können, ist ein Motorboot eine ausgezeichnete Wahl. Tauschen Sie Friesland einfach gegen das pulsierende Rotterdam, Amsterdam oder Utrecht. Fahren Sie auf der gleichen Ebene mit den Terrassen am Werf in Utrecht oder sehen Sie das Anne-Frank-Haus in Amsterdam von der Uferpromenade aus. Die alten Städte in der Randstad-Region der Niederlande bieten viele tolle Aktivitäten für eine Tour vom Boot aus. Terrassen, Geschäfte, Museen und grüne Parks erwarten Sie. Das sogenannte Grüne Herz kann auch mit dem Motorboot erreicht werden. Gleiten Sie ruhig durch die Sumpflandschaften oder steuern Sie die Loosdrechtse Plassen an, eine Gruppe von Seen in den Gemeinden Wijdemeren, Breukelen und Loenen oder in die Vinkeveense Plassen.

  • Wenn Sie ein Motorboot in Amsterdam mieten, so erleben Sie einen Anblick welcher vielen verborgen bleibt. Die Hauptstadt der Niederlande über die Kanäle zu erkunden ist ein unglaubliches Erlebnis und etwas, dass Sie sich nicht entgehen lassen sollten. Sie können auch jederzeit anlegen und zu Fuss eine Sehenswürdigkeit nach Wahl erkunden gehen. Von den Zahlreichen Museen welche Sie erkunden können, über die Bars und Restaurants in den Grachten, bis hin zu den grossen und kleinen Geschäften: Amsterdam hält für gross und klein etwas bereit! Mieten Sie ein Motorboot und erkunden Sie die 160 Kanäle der Stadt. 

Wie sind die Wetterbedingungen in den Niederlanden?

Trotz der höheren Niederschlagsmenge in den Niederlanden regnet es im Durchschnitt lediglich 7,6 % der Zeit. Das gemäßigte maritime Klima in den Niederlanden bietet von April bis November beste Segelbedingungen. Der wärmste Monat ist der Juli. Die Küstenprovinzen im Westen, Südwesten und Norden eignen sich in den Sommermonaten hervorragend, um ein Motorboot für einen Ausflug zu einem der oben genannten Reiseziele zu mieten.

Die Temperaturen in den Niederlanden belaufen sich im Durchschnitt in den Sommermonaten um 20° C und in den Wintermonaten um 7° C. Schneefall ist in den Niederlanden eher selten vorzufinden. Da die Nordsee wie ein riesiger Wärmespeicher ist, haben die Wintermonate gemässigte Temperaturen. An der Küste ist es jedoch kälter als auf den Kanälen im Binnenland. Ein warmer Pullover gehört unbedingt ins Gepäck.

In welchen Häfen kann ich Motorboote finden?

  • Markermeer
  • Ketelmeer
  • Tjeukemeer

Wie erfolgt die Anreise?

Die Küstengebiete der Niederlande sind prima zu erreichen. Über den Flugweg geht dies am besten, in dem Sie nach Amsterdam fliegen und mit dem Zug dorthin fahren, wo Sie Ihr Motorboot gemietet haben. Natürlich können Sie auch von Deutschland direkt mit dem Zug an Ihren Ausgangsort fahren. Von Berlin und Frankfurt erreichen Sie Amsterdam direkt mit dem Zug, müssen dort jedoch umsteigen um in weitere Küstengebiete vorzustossen. Auch Langstreckenbusse bringen Sie von Deutschland in die Niederlanden und können Sie potenziell direkt an den Hafen Ihrer Wahl bringen. Eine weitere Möglichkeit Ihren Ausgangsort zu erreichen ist die Anreise mit dem Auto, welches Sie während des Urlaubs an Land zurücklassen müssen. Wir empfehlen die Anreise mit dem Zug, da das Zugnetz in den Niederlanden sehr gut ausgebaut ist.

Neben Motorbooten können Sie in den Niederlanden auch Segelboote und Hausboote mieten.

motorboot in der Nähe von Niederlande mieten

In Niederlande sind motorboot zur Miete verfügbar. Entdecken Sie weitere Boote in der Umgebung.

Mieten Sie einen anderen Bootstyp in Niederlande

Sie interessieren sich für ein Motorboot in Niederlande?
Sehen Sie sich weitere Boote an, die Sie auf unserer Webseite mieten können

Bewertungen unserer Kunden
4.7 / 5
Punktzahl berechnet auf Basis von 60165 Bewertungen