Boot ohne Führerschein mieten in den Niederlanden

Destination
Daten
Reisedaten hinzufügen
Charter-Typ (Bareboat, mit Skipper, mit Crew)
Mit oder ohne Skipper
Tagespreis
0 - 1.200 €+
Bootslänge
0 - 60+ m
Motorkraft
0 - 400+ PS
Baujahr
2002 - 2023
Entfernung
1000 max. km
+100 Boote verfügbar

BTS Houseboat - Custom | 3 Personen (8m)

Zwartsluis
3
Ohne Skipper

Ab € 105 am Tag

BTH Home Houseboat - Custom | 4 Personen (10m)

Zwartsluis
4
Ohne Skipper
 1

Ab € 135 am Tag

Houseboat - XL - 2 | 5 Personen (10m)

Zwartsluis
5
Ohne Skipper
 1

Ab € 175 am Tag

Palan - DL 1100 (Toemaar) | 6 Personen (11m)

Woubrugge
6
Ohne Skipper

Ab € 306 am Tag

Palan - Sport 1100 OK | 6 Personen (11m)

Woubrugge
6
Ohne Skipper

Ab € 200 am Tag

Vacance - 1200 | 8 Personen (12.2m)

Sneek
8
Ohne Skipper

Ab € 236 am Tag

Vacance - Classic 13.10 | 6 Personen (13.1m)

Sneek
6
Ohne Skipper

Ab € 180 am Tag

Houseboat - XL | 5 Personen (10m)

Zwartsluis
5
Ohne Skipper
 1

Ab € 175 am Tag

Ruime Platbodem - Platbodem | 4 Personen (11m)

Kaag
6
Ohne Skipper
 2

Ab € 243 am Tag

Custom - Super Vios | 8 Personen (11.5m)

Woubrugge
8
Ohne Skipper

Ab € 328 am Tag

Nicols - Estivale Octo Fly | 10 Personen (14.95m)

Biesbosch
10
Mit oder ohne Skipper
Premiumpartner

Ab € 405 am Tag

Privateer - Privateer | 8 Personen (12.5m)

Grou
8
Ohne Skipper

Ab € 169 am Tag

Cobra Yachts - Seamaster 45 | 6 Personen (13.5m)

Makkum
6
Ohne Skipper
 1

Ab € 299 am Tag

Palan - Sport 1050 AK | 6 Personen (10.5m)

Woubrugge
6
Ohne Skipper

Ab € 215 am Tag

Pasadena - 1350 | 8 Personen (13.5m)

IJlst
8
Ohne Skipper

Ab € 271 am Tag

Delphia - Bluescape 1200 | 6 Personen (12.45m)

Makkum
6
Ohne Skipper

Ab € 259 am Tag

Neon - 910 | 6 Personen (9.1m)

Makkum
6
Ohne Skipper
 3

Ab € 210 am Tag

Ohana - De Jong Kruiser | 4 Personen (9.5m)

Kaag
4
Ohne Skipper

Ab € 209 am Tag

Führerscheinfrei mieten in den Niederlanden

Finden Sie bei Nautal Mietboote in den Niederlanden mit und ohne Skipper. Stornierung oder flexible Umbuchung bis 15 Tage vor dem Check-in ist bei ausgewählten Booten möglich. Die Niederlande ist die perfekte Destination für Ausflüge, Wochenendtrips oder Urlaubsreisen mit Familie und Freunden. Hier gibt es mit dem Boot viel zu entdecken!

Ein Bootscharter ohne Führerschein ist dann erlaubt, wenn das gemietete Boot kürzer als 15 Meter ist und nicht schneller als 20 km/h fährt. Das trifft auf kleinere Motorboote zu, aber auch auf das eine oder andere Hausboot. Ob Sie die Grachten und Flüsse im Süden der Niederlande auf Tagesausflügen erkunden oder über mehrere Tage oder Wochen mit dem Hausboot durch das Land reisen, liegt ganz bei Ihnen. Boote führerscheinfrei mieten hat es in sich – die Niederlande bieten die ganze Bandbreite von unberührter Natur über idyllisch kleine Dörfer bis hin zu pulsierenden Städten!

Hausboote und Motorboote können Sie führerscheinfrei mieten, um die Niederlande zu bereisen und von der kilometerweit unberührten Natur zu profitieren. Es ist sinnvoll die Reiseroute vor dem Urlaub zu planen, besonders wenn Sie mit dem Hausboot unterwegs sind. So können Sie sich frühzeitig überlegen, wo Sie übernachten wollen und potenziell einen Anlegeplatz reservieren. Am meisten Spaß macht es jedoch in der freien Natur zu Ankern und die Ruhe dort zu genießen!

Wie viel kostet ein Bootscharter in den Niederlanden?

In der Nebensaison kostet die Miete eines führerscheinfreien Bootes in den Niederlanden ab 90 € pro Tag und 345 € pro Woche. Während der Hochsaison liegt der Preis für ein führerscheinfreies Boot in den Niederlanden bei 100 € pro Tag und 395 € pro Woche. Die Preise eines führerscheinfreien Bootes in den Niederlanden können je nach Saison und Bootstyp variieren. Weitere Faktoren, die den Preis beeinflussen können, sind die Mietdauer, die Länge des Bootes, das Baujahr, Extras usw.

Wie ist das Klima in den Niederlanden?

Wer ein Boot chartert und auf dem Wasser unterwegs ist, wird die Witterung stärker wahrnehmen als Menschen, die sich an Land bewegen. Das Klima der Niederlande ist gemäßigt-maritim, denn die Nordsee bildet im Winter einen Wärmespeicher. Wollen Sie ein Boot führerscheinfrei mieten und eine Bootstour durch die Niederlande machen möchten, sind die Monate zwischen April und Oktober gut geeignet. Städtereisen empfehlen sich zwischen Mai und September, auch Ausflüge auf dem Wasser sind dann möglich. 

Wenn Sie den Regen umgehen möchten, sollten Sie Ihre Bootstour am besten zwischen März und Mai planen. In diesem Zeitraum fällt durchschnittlich am wenigsten Niederschlag in den Niederlanden. Man würde es kaum denken, aber in den Sommermonaten regnet es oft mehr als im Frühling, dann jedoch nur kurz und prägnant. Die Temperaturen in den Niederlanden belaufen sich im Durchschnitt in den Sommermonaten um 20° C und in den Wintermonaten um 5° C. Schneefall ist in den Niederlanden eher selten.

Was kann ich mit einem Mietboot in den Niederlanden erleben?

Sie können Ihren Bootsurlaub in Friesland beginnen und das größte Binnensee-Gebiet der Niederlande erkunden. Hierfür eignet sich Terherne besonders als Ausgangshafen. Dazu gehört ein Abstecher nach Sneek, einem wundervollen Städtchen direkt am Wasser. Besonders das Wassertor von Sneek zieht Besucher seit Jahren an! Die Südwestfriesland Route, welche sich 80 Kilometer durch die Niederlande schlängelt, perfekt für einen Bootsurlaub mit der Familie. Sie reisen vorbei an Windmühlen und blühenden Feldern, an jeder Ecke lauert ein prachtvoller Anblick! Besonders für Familien und jene, die sich während ihres Urlaubs primär entspannen wollen, ist das Friesland eine ideale Destination. Tuckern Sie die Kanäle entlang, zum Beispiel auf einem Hausboot, und genießen sie die Idylle der niederländischen Landschaft. Der Charme von Friesland findet sich besonders in den zahlreichen Dörfern, historischen Gebäuden und engen Kanälen wieder. Die Woudaap Route ist eine besonders bei Familien mit Kindern beliebte Route, die durch romantische Kanäle mit grün bewachsenen Ufern führt.

Das Ijsselmeer, welches zwischen zwei Festland Strecken liegt, eignet sich perfekt zum Segeln. Mit stetigen Winden ist die Gegend perfekt für Anfänger und auch Fortgeschrittene. Außerdem ist die Gegend wunderschön, mit Ortschaften wie Volendam, Hoorn oder Lelystad, gibt es immer etwas zu entdecken. Es lohnt sich in einer dieser Ortschaften anzulegen und sich in einem Cafe oder Restaurant eine Auszeit zu gönnen. Auch die östliche Seite des Ijsselmees bietet sich ideal als Urlaubsdestination an. Ob Sie Badeferien machen wollen in Lemmer, nach Hindeloopen oder Medemblik schiffen, oder das südlich gelegene Ketelmeer anfahren: Die Gegend hält stets eine Überraschung für Sie bereit!

Vom Ijsselmeer gelangen Sie sehr schnell nach Amsterdam, was Ihnen unglaublich viele Möglichkeiten gibt Ihren Urlaub zu gestalten. Die Hauptstadt der Niederlande ist eine bezaubernde Metropole, mit Grachten, welche sich durch schmale Häuser ziehen. Hier können Sie einkaufen gehen, Museen besuchen, Spezialitäten genießen, und noch viele weitere Aktivitäten unternehmen. In Amsterdam mit dem Boot unterwegs sein ist eine unglaubliche Erfahrung und nicht eine, die Sie sich entgehen lassen sollten. Egal ob Sie mehrere Tage in der Hauptstadt verbringen oder nur einen Tagesausflug unternehmen, Sie werden sich in diese Stadt verlieben. Die weiteren großen Städte der Niederlande, Rotterdam und Den Haag sind natürlich ebenfalls einen Besuch wert!

Die Hollandse Biesbosch, eine Fluss- und Seenlandschaft zwischen Noord-Brabant und Quid-Holland, lockt mit herrlicher Natur und malerischen Dörfern. Im Naturentwicklungsgebiet Oostvaardersplassen leben die größten Wildtierherden Europas. Und die Deltawerke in Zeeland sind vom Wasser aus wirklich beeindruckend. Tun Sie es den Holländern gleich und reisen Sie mit dem Boot durch die zahlreichen Kanäle der Niederlande.

Wie komme ich am besten in die Niederlande?

Per Zug können Sie von Berlin oder Frankfurt aus direkt nach Amsterdam fahren. Wollen Sie kleinere Orte erreichen, müssen Sie jedoch umsteigen oder andere Verkehrsmittel nutzen. Inzwischen fahren auch Fernbusse verschiedene Orte wie zum Beispiel Rotterdam an. Gewisse Anbieter ermöglichen Ihnen die Reise nach Maastricht oder Eindhoven. Die Flughäfen Amsterdam Schiphol, Rotterdam, Den Haag, Eindhoven, Maastricht und Groningen werden von Deutschland aus angeflogen. Das öffentliche Verkehrsnetz ist in den Niederlanden sehr ausgeprägt. Die Züge und Busse sind in der Regel sauber und pünktlich, und eignen sich somit wunderbar für die Weiterreise innerhalb des Landes.

motorboot in der Nähe von Niederlande mieten

In Niederlande sind motorboot zur Miete verfügbar. Entdecken Sie weitere Boote in der Umgebung.

Mieten Sie einen anderen Bootstyp in Niederlande

Sie interessieren sich für ein Motorboot in Niederlande?
Sehen Sie sich weitere Boote an, die Sie auf unserer Webseite mieten können

Bewertungen unserer Kunden
4.7 / 5
Punktzahl berechnet auf Basis von 60173 Bewertungen