Destination
Daten
Reisedaten hinzufügen
Charter-Typ (Bareboat, mit Skipper, mit Crew)
Mit oder ohne Skipper
-
0 - 15+ m
0 - 400+ PS
2004 - 2024
Fügen Sie Daten hinzu, um Ihr Boot zum besten Preis zu finden
+100 Boote verfügbar
Miete Boot ohne Führerschein  Ranieri Voyager 19 Porto Ercole
Porto Ercole
Neu

Ranieri - Voyager 19 | 5 Personen (2020)

5
Premiumpartner
Ohne Skipper

Ab 230 € pro Tag

Miete Boot ohne Führerschein  BLUMAX OPEN 19 PRO Porto Santo Stefano
Porto Santo Stefano
4.9
 (9)

BLUMAX - OPEN 19 PRO | 7 Personen (2023)

7
Mit oder ohne Skipper

Ab 270 € pro Tag

Miete Segelboot BENETAU OCEANIS CLIPPER 411 Pisa
Pisa
5.0
 (5)

BENETAU - OCEANIS CLIPPER 411 | 9 Personen (2000)

9
6
Premiumpartner
Mit Skipper

Ab 571 € pro Tag

Miete Segelboot Cantieri Navali D'Este Este 72 Monte Argentario
Monte Argentario
4.8
 (2)

Cantieri Navali D'Este - Este 72 | 8 Personen (2003)

8
8
Mit Skipper

Ab 1.714 € pro Tag

Miete Motorboot SPEEDY 565 NEW Porto Santo Stefano
Porto Santo Stefano
5.0
 (4)

SPEEDY - 565 NEW | 7 Personen (2022)

7
Mit oder ohne Skipper

Ab 270 € pro Tag

Miete Motorboot Nuova Jolly NUOVA JOLLY 650 Forte dei Marmi
Forte dei Marmi
4.8
 (6)

Nuova Jolly - NUOVA JOLLY 650 | 7 Personen (2023)

7
Ohne Skipper

Ab 470 € pro Tag

Miete RIB Asso 25 Porto Ercole
Porto Ercole
Neu

Asso - 25 | 8 Personen (2019)

8
Premiumpartner
Mit oder ohne Skipper

Ab 500 € pro Tag

Miete RIB Sacs Marine Ghost 690 Porto Ercole
Porto Ercole
5.0
 (1)

Sacs Marine - Ghost 690 | 7 Personen (2023)

7
Premiumpartner
Mit oder ohne Skipper

Ab 400 € pro Tag

Miete Boot ohne Führerschein  Just Silk Panama 18 TYPE VII (1) Porto Santo Stefano
Porto Santo Stefano
Neu

Just Silk Panama - 18 TYPE VII (1) | 7 Personen (2021)

7
Ohne Skipper

Ab 220 € pro Tag

Miete Boot ohne Führerschein  Just Silk Panama 18 TYPE VII (3) Porto Santo Stefano
Porto Santo Stefano
Neu

Just Silk Panama - 18 TYPE VII (3) | 7 Personen (2021)

7
Ohne Skipper

Ab 220 € pro Tag

Miete Segelboot Jeanneau Sun odyssey 49ds Portoferraio
Portoferraio
Neu

Jeanneau - Sun odyssey 49ds | 10 Personen (2006)

10
10
Mit oder ohne Skipper

Ab 643 € pro Tag

Miete Segelboot BAVARIA 34 CRUISER San Vincenzo
San Vincenzo
4.5
 (1)

BAVARIA - 34 CRUISER | 6 Personen (2019)

6
6
Premiumpartner
Mit oder ohne Skipper

Ab 371 € pro Tag

Miete Boot ohne Führerschein  Joker Boat Open 550 Campo nell'Elba
Campo nell'Elba
Neu

Joker Boat - Open 550 | 7 Personen (2019)

7
Mit oder ohne Skipper

Ab 218 € pro Tag

Miete Boot ohne Führerschein  Bwa Bwa Portoferraio
Portoferraio
4.2
 (6)

Bwa - Bwa | 5 Personen (2004)

5
Premiumpartner
Ohne Skipper

Ab 190 € pro Tag

Miete Segelboot BAVARIA 46 CRUISER San Vincenzo
San Vincenzo
4.8
 (1)

BAVARIA - 46 CRUISER | 10 Personen (2018)

10
8
Premiumpartner
Mit oder ohne Skipper

Ab 686 € pro Tag

Miete Boot ohne Führerschein  Marlin 620 Campo nell'Elba
Campo nell'Elba
Neu

Marlin - 620 | 7 Personen (2019)

7
Mit oder ohne Skipper

Ab 218 € pro Tag

Miete Boot ohne Führerschein  sessa Key Largo 18 Porto Ercole
Porto Ercole
4.8
 (5)

sessa - Key Largo 18 | 4 Personen (2015)

4
Ohne Skipper

Ab 220 € pro Tag

Miete Boot ohne Führerschein  Lomac Nautica 500 Ok Capoliveri
Capoliveri
3.0
 (1)

Lomac Nautica - 500 Ok | 6 Personen (2005)

6
Ohne Skipper

Ab 195 € pro Tag

  • ...

Boot mieten Toskana

Finden Sie bei Nautal Bootscharter in der Toskana mit und ohne Skipper. Mieten Sie Segelboote, Katamarane, Motorboote und mehr in der Toskana und an vielen anderen Orten. Stornierung oder flexible Umbuchung bis 15 Tage vor dem Check-in ist bei ausgewählten Booten möglich.

Über mehr als 400 Kilometer erstreckt sich die Küstenlinie der Toskana entlang des Tyrrhenischen Meeres. Am besten lässt sich die traumhafte Region im Nordwesten italiens natürlich mit dem Boot entdecken. Kreuzen Sie zwischen langen Sandstränden, einsamen Buchten und den traumhaften Inseln des toskanischen Archipels und genießen Sie das angenehme mediterrane Klima des Mittelmeers! 

Ob Segelboot, Motorboot oder Yacht – egal mit welchem Bootstyp Sie unterwegs sind, ein Bootstörn in der Toskana bietet sonniges Wetter, köstliches Essen und atemberaubende Landschaften. Das toskanische Küstengebiet ist vielfältig und bietet die perfekte Kombination aus Natur, Kultur und Abenteuer. Genießen Sie die Sonne an Deck Ihres Bootscharters, machen Sie einen Sprung ins klare Wasser des Tyrrhenischen Meeres und entdecken Sie die schönsten Orte am Wasser. Mit einem Boot in der Toskana erleben Sie Strände, Buchten, Inseln, Dörfer und Kultur der Region von ihrer besten Seite! Mieten Sie ein Boot in der Toskana und verbringen Sie traumhafte Tage auf dem Wasser in Italien!

Was kostet die Miete eines Bootes in der Toskana?

In der Nebensaison kostet die Miete eines Bootes in der Toskana ab 79 € pro Tag und 552 € pro Woche. Während der Hochsaison liegen die Preise 184 € pro Tag und 1 288 € pro Woche. Die Preise eines Mietbootes in Olbia können je nach Saison und Bootstyp variieren. Weitere Faktoren, die den Preis beeinflussen können, sind die Mietdauer, die Länge des Bootes, das Baujahr, Extras usw.

  • 1 Tag: ab 79 € in der Nebensaison und 184 € in der Hochsaison
  • 1 Woche: ab 552 € in der Nebensaison und 1 288 € in der Hochsaison
  • 1 Tag: ab 350 € in der Nebensaison 450 € in der Hochsaison
  • 1 Woche: ab 821 € in der Nebensaison und 2 670 € in der Hochsaison
  • 1 Tag: ab 1 500 € in der Nebensaison 3 500 € in der Hochsaison
  • 1 Woche: ab 10 500 € in der Nebensaison und 17 500 € in der Hochsaison

Kann ich ein Boot in der Toskana mit oder ohne Skipper mieten?

Die Miete eines Bootes in der Toskana mit Skipper ist ideal, wenn Sie die schönsten Orte der Gegend kennenlernen und sich dabei zurücklehnen und die Fahrt einfach nur genießen möchten. Mit dem entsprechenden Bootsführerschein können Boote in der Toskana auch ohne Skipper gemietet werden. Wenn Sie auch ohne Führerschein gerne Kapitän Ihres eigenen Bootes werden möchten, können Sie auch ein führerscheinfreies Boot mieten.

Was kann ich mit einem Boot in der Toskana erleben?

Entdecken Sie die feinen Sandstrände, malerischen Buchten, charmanten Fischerdörfer und die kulinarische Vielfalt der Toskana vom Wasser aus! Kurze Segelstrecken und ruhiges Meer machen das Gebiet besonders anfängerfreundlich. Für erfahrene Segler sind von der Toskana aus auch größere Törns zu Trauminseln wie Sardinien oder Korsika sehr gut möglich. Auch Wassersportfans kommen in dieser Region voll auf ihre Kosten: das Tyrrhenische Meer ist wie gemacht um vor der Küste zu Surfen, Windsurfen, Kanufahren oder Tauchen. 

Zu den beliebtesten und bekanntesten Destinationen entlang der toskanische Küste zählen die hübschen Fischerorte Viareggio, Livorno und das toskanische Archipel. Doch in der Toskana gibt es noch viel mehr zu entdecken! Schippern Sie die Küstengebiete entlang und machen Sie dort Halt, wo es Ihnen gerade am besten gefällt. Mit Ihrem eigenen Boot genießen Sie vollkommene Freiheit und Unabhängigkeit. 

Der Küstenort Viareggio im Norden der Toskana ist vor allem für seine kilometerlangen Sandstrände, seine hervorragenden Einkaufsmöglichkeiten, sein pulsierendes Nachtleben und sein vielfältiges Tourismusangebot bekannt. Entspannen Sie in einladenden Strandbars oder vernaschen Sie ein erfrischendes Eis in der der italienischen Eisdielen.

Forte dei Marmi ist ein malerisches Küstenstädtchen und wird heutzutage von zahlreichen italienischen sowie internationalen Prominenten als Urlaubsoase hochgeschätzt. Entspannen Sie an den schönsten Stränden der Gegend und erfrischen Sie sich bei einem Sprung ins klare Wasser.

Besuchen Sie Livorno – die drittgrößte Stadt der Toskana! In dieser malerischen Küstenstadt befindet sich einer der bedeutendsten Handelshäfen Italiens. Schlendern Sie durch die romantische Innenstadt und erkunden Sie den Stadtteil „Nuova Venezia“ mit seinen Kanälen im venezianischen Stil. In den lokalen Restaurants werden die besten Meeresfrüchte der Tyrrhenischen Küste serviert! 

Ein Bootsurlaub in der Toskana ist nicht vollständig, ohne die sieben Inseln des toskanischen Archipels zu besuchen. Die sieben Perlen der Toskana Elba, Giglio, Giannutri, Montecristo, Capraia, Pianosa und Gorgona liegen vor der Südküste der Region und wurden 1971 zum Naturschutzgebiet ernannt. Bis heute gilt der Archipel als das größte geschützte Meeresgebiet Europas. Das klare Wasser, die unberührte Natur und die einsamen Strände und versteckten Buchten machen die Inselgruppe zu einem Paradies für Bootsfahrer und Wassersportler.

Wie erfolgt die Anreise in die Toskana?

Mit dem Auto erreichen Sie die Toskana über die Alpen. Zwar fahren Sie an einzigartigen Naturlandschaften vorbei, doch entsteht auf den engen Straßen oft ein unangenehmer Stau. Kostenpflichtig sind die Autobahnen Österreichs und der Schweiz. Auch in Italien fallen hin und wieder Autobahngebühren an.

Es gibt mit dem Auto zwei Routen von Deutschland aus in die Toskana. Über die Schweizer Autobahn N2, die durch den über 20 Kilometer langen Tunnel von St. Gotthard führt, kann man über Chiasso, dann über Mailand auf der A1 und Bolgona nach Florenz gelangen. Die zweite Möglichkeit führt durch Österreich über den Brennerpass und Bozen via A22, Verona und Modena nach Bologna und dann nach Florenz.

Am schnellsten und bequemsten ist die Anreise mit dem Flugzeug. Der nächstgelegene Flughafen ist der internationale Flughafen von Pisa. Alternativ können Sie auch noch Rom fliegen und von dort aus mit der Bahn an die Küste fahren.

Mieten Sie einen anderen Bootstyp in Toskana

Sie interessieren sich für ein boot in Toskana?
Sehen Sie sich weitere Boote an, die Sie auf unserer Webseite mieten können

Bewertungen unserer Kunden
4,9 / 5
Punktzahl berechnet auf Basis von 157952 Bewertungen
Alle Bewertungen sehen