Boot mieten Polen mit Führerschein oder ohne

Destination
Daten
Reisedaten hinzufügen
Charter-Typ (Bareboat, mit Skipper, mit Crew)
Mit oder ohne Skipper
0 - 1.200 €+
0 - 60+ m
0 - 400+ PS
2004 - 2025
1000 max. km
18 Hausboote verfügbar

Calipso Yacht - Calipso 750 | 6 Personen (8.2m)

Rybina
3
Ohne Skipper

Ab € 107 am Tag

Sudnik Yacht - SM-45 CRUISER LUX | 8 Personen (11m)

Stettin
8
Ohne Skipper

Ab € 160 am Tag

Navigator - 999 Prestige | 10 Personen (10m)

Stettin
3
Ohne Skipper
 7  · Premiumpartner

Ab € 330 am Tag

DISCOVERY - DISCOVERY 45 FLY | 12 Personen (12m)

Lötzen
12
Ohne Skipper
 2

Ab € 493 am Tag

Stillo - Stillo 30 | 8 Personen (9m)

Lötzen
8
Mit oder ohne Skipper

Ab € 139 am Tag

Sudnik - SM- 30 | 5 Personen (9m)

Stettin
5
Ohne Skipper

Ab € 157 am Tag

Argo-Yacht - Wekend 820 | 7 Personen (8.1m)

Danzig
7
Ohne Skipper
 5  · Privat · Premiumpartner

Ab € 106 am Tag

Rabatt

Maestro 42 - Vespucci | 6 Personen (12.5m)

Mikołajki
6
Mit oder ohne Skipper
Premiumpartner

Ab € 555 am Tag

Stillo - Stillo 30 | 8 Personen (9m)

Lötzen
8
Mit oder ohne Skipper
 2

Ab € 91 am Tag

Calipso - 23 | 6 Personen (7.3m)

Ruciane-Nida
3
Mit oder ohne Skipper
 1

Ab € 122 am Tag

Cobra - Futura 45 Seamaster | 8 Personen (13.5m)

Stare Sady
8
Ohne Skipper

Ab € 550 am Tag

Low Cost - Vistula Cruiser 30 SE | 7 Personen (9m)

Ślesin
11
Ohne Skipper

Ab € 149 am Tag

ODYSSEYA - PLATINIUM 35 FlyBridge | 8 Personen (9.89m)

Stare Sady
3
Ohne Skipper

Ab € 330 am Tag

River Cruiser - 39 | 10 Personen (11.8m)

Elbląg
10
Ohne Skipper
 2  · Premiumpartner

Ab € 159 am Tag

Discovery - 1150 | 12 Personen (11.5m)

Lötzen
10
Ohne Skipper

Ab € 284 am Tag

Nautiner Yachts - Nautiner 40 | 10 Personen (12.7m)

Lötzen
8
Mit oder ohne Skipper

Ab € 1.195 am Tag

Vistula Cruiser - 30 | 7 Personen (9m)

Elbląg
7
Ohne Skipper
Premiumpartner

Ab € 130 am Tag

Cobra - Futura 40 Grand Horizon | 8 Personen (11.4m)

Stare Sady
8
Ohne Skipper

Ab € 345 am Tag

Hausboot mieten Polen: Einzigartige Erinnerungen schaffen

Polen, ein Land voller natürlicher Schönheit und reicher Geschichte, bietet ein unvergleichliches Erlebnis, um die vielfältige Kultur und Landschaft Osteuropas zu entdecken. Bekannt für seine malerischen Seen, Flüsse und die Ostseeküste, ist Polen ein Paradies für Wassersportbegeisterte und Naturliebhaber. Die Masurische Seenplatte, die Weichsel und andere malerische Wasserwege bieten eine hervorragende Gelegenheit, die vielfältigen Landschaften und die historischen Städte Polens vom Wasser aus zu erkunden.

Finden Sie das ideale Hausboot für Ihren nächsten Urlaub

In Polen erwartet Sie eine vielfältige Auswahl an Hausbooten! Entdecken Sie das perfekte Boot für Ihren Traumurlaub und genießen Sie ein unvergessliches Erlebnis auf den malerischen Gewässern Polens!

Kapazität: Anzahl der Personen auf dem Boot

Die Kapazität von Hausbooten in Polen variiert ebenfalls je nach Größe und Modell des Bootes. In der Regel können kleinere Hausboote 2 bis 4 Personen aufnehmen, während größere Modelle genug Platz für 6 bis 10 Personen oder sogar mehr bieten können. Es empfiehlt sich, sich bei den Vermietern nach den genauen Spezifikationen zur Größe und Kapazität des Hausbootes zu erkundigen, um ein Boot zu finden, das Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht. In Polen finden Sie Hausboote, die speziell für Familien oder größere Reisegruppen ausgelegt sind und entsprechend mehr Raum und Komfort bieten, sowie andere, die perfekt für Paare oder kleinere Gruppen geeignet sind und ein gemütliches Erlebnis versprechen.

Die Vielfalt der Hausboote in Polen macht sie zu einer idealen Wahl für eine breite Palette von Wünschen und Vorlieben, sei es für einen romantischen Urlaub zu zweit, einen Familienausflug oder einen unvergesslichen Trip mit Freunden.

Durchschnittsgeschwindigkeit und PS der Boote

Die Durchschnittsgeschwindigkeit und die Motorstärke (in Pferdestärken, PS) von Hausbooten in Polen variieren, ähnlich wie in anderen Ländern, je nach Bootstyp und Modell. Hausboote sind in der Regel für entspannte Fahrten auf Flüssen, Seen und Kanälen ausgelegt und nicht auf hohe Geschwindigkeiten ausgerichtet. Die Durchschnittsgeschwindigkeit von Hausbooten in Polen liegt meistens bei etwa 6 bis 12 Kilometern pro Stunde.

Was die Motorstärke betrifft, so sind die meisten Hausboote mit Motoren ausgestattet, die zwischen 10 und 50 PS leisten. Dies reicht aus, um eine angenehme und sichere Fahrt auf den polnischen Gewässern zu gewährleisten. Einige größere oder speziell ausgestattete Hausboote könnten auch stärkere Motoren haben, besonders wenn sie für längere Strecken oder größere Gewässer wie die Masurische Seenplatte oder die Ostsee bestimmt sind.

Wie viel kostet es, ein Hausboot in Polen chartern?

  • Kleine bis mittelgroße Hausboote: Diese können je nach Ausstattung und Saison zwischen etwa 180 und 350 Euro pro Tag kosten.
  • Größere oder luxuriösere Hausboote: Für diese kann der Preis bis zu 500 Euro oder mehr pro Tag betragen.
  • Wochenpreise: Für eine Woche kann man mit Kosten zwischen etwa 700 und 2.500 Euro rechnen.
  • Nebenkosten: Zusätzlich zu den Mietkosten können Kosten für Treibstoff, Endreinigung, Kaution und möglicherweise für einen Skipper anfallen, falls man selbst keinen Führerschein hat.
  • Saisonabhängigkeit: In der Hochsaison (Frühling bis Frühherbst) sind die Preise in der Regel höher als in der Nebensaison.

Benötigen Sie einen Führerschein, um ein Hausboot in Polen zu mieten?

Ob Sie einen Führerschein benötigen, um ein Hausboot in Polen zu mieten, hängt von verschiedenen Faktoren ab, insbesondere von der Größe und Motorleistung des Bootes. In Polen ist es generell so, dass für Boote mit einer Motorleistung von mehr als 15 PS ein Bootsführerschein erforderlich ist. Viele Hausboote sind jedoch so konzipiert, dass sie unter diese Leistungsgrenze fallen, was bedeutet, dass für sie kein Führerschein benötigt wird.

Für Hausboote, die mit einem Motor von weniger als 15 PS ausgestattet sind, ist in der Regel kein Führerschein notwendig. Stattdessen erhalten Mieter oft eine Einweisung vom Vermieter, in der sie mit den Grundlagen des Bootfahrens und den spezifischen Navigationsregeln auf den polnischen Gewässern vertraut gemacht werden.

Wo kann man in Polen Boot fahren?

In Polen gibt es zahlreiche reizvolle Destinationen für Bootsfahrten, die eine Vielzahl von Wasserwegen und landschaftlichen Schönheiten bieten:

  • Masurische Seenplatte: Bekannt als das „Land der Tausend Seen“, ist diese Region im Nordosten Polens ein Paradies für Wassersportler. Mit ihren zahlreichen Seen und Kanälen bietet sie ideale Bedingungen für entspannte Bootstouren und Wassersportaktivitäten.
  • Weichsel: Als längster Fluss Polens durchquert die Weichsel verschiedene historische und kulturelle Regionen. Eine Bootsfahrt entlang der Weichsel ermöglicht es, Städte wie Krakau und Warschau aus einer einzigartigen Perspektive zu erleben.
  • Große Masurische Seen: Innerhalb der Masurischen Seenplatte sind die Großen Masurischen Seen besonders beliebt. Sie bieten hervorragende Möglichkeiten für Segeltörns und Bootsausflüge in einer atemberaubenden Naturlandschaft.
  • Ostseeküste: Die polnische Ostseeküste mit ihren schönen Stränden und Küstenstädten wie Sopot und Gdynia ist ideal für Segeltouren und Bootsfahrten auf der offenen See.
  • Bieszczady-Seen: Im südöstlichen Polen gelegen, bieten die Bieszczady-Seen eine ruhige und unberührte Umgebung, perfekt für naturverbundene Bootsausflüge.
  • Oder: Die Oder fließt durch westliche Teile Polens und bietet eine abwechslungsreiche Landschaft, die für Bootstouren geeignet ist, insbesondere entlang der Grenze zu Deutschland.

Welche ist die beste Saison, um ein Hausboot in Polen zu mieten?

Die beste Saison, um ein Hausboot in Polen zu mieten, ist in der Regel der Sommer, besonders die Monate Juni, Juli und August. In dieser Zeit genießen Sie warmes Wetter, lange Tage und in der Regel stabile Wetterbedingungen, die ideal für Bootsfahrten auf den polnischen Gewässern sind.

Der späte Frühling, also Ende Mai und Anfang Juni, kann ebenfalls eine gute Zeit sein, da das Wetter angenehm warm wird, aber die Haupttouristensaison noch nicht begonnen hat. Dies kann zu weniger überfüllten Gewässern und attraktiveren Mietpreisen führen.

Auch der Frühherbst, insbesondere der September, ist eine schöne Zeit für Bootsfahrten in Polen. Die Temperaturen sind oft noch mild, und die Landschaft beginnt, ihre herbstliche Farbenpracht zu zeigen, was die Bootsfahrt besonders malerisch macht.

Es ist allerdings zu beachten, dass die Verfügbarkeit von Hausbooten sowie die Öffnungszeiten der Vermietungen je nach Saison variieren können. Daher ist es empfehlenswert, vor der Planung Ihres Bootsurlaubs in Polen Verfügbarkeiten und Betriebszeiten bei den entsprechenden Anbietern zu überprüfen.

Mieten Sie einen anderen Bootstyp in Polen

Sie interessieren sich für ein Hausboot in Polen?
Sehen Sie sich weitere Boote an, die Sie auf unserer Webseite mieten können

Bewertungen unserer Kunden
4.9 / 5
Punktzahl berechnet auf Basis von 144391 Bewertungen