Motorboot mieten in Italien

Destination
Daten
Reisedaten hinzufügen
Charter-Typ (Bareboat, mit Skipper, mit Crew)
Mit oder ohne Skipper
Tagespreis
0 - 1.200 €+
Bootslänge
0 - 60+ m
Motorkraft
0 - 400+ PS
Baujahr
2003 - 2024
Entfernung
1000 max. km
+100 Motorboote verfügbar

Marinello - Eden 18 | 7 Personen (5.2m)

Como
7
Ohne Skipper
 2

Ab € 550 am Tag

Blu line - Schizzo 520 | 5 Personen (5m)

La Spezia
5
Ohne Skipper
 44  · Premiumpartner

Ab € 183 am Tag

Conam - 58 Sport | 12 Personen (18m)

Positano
6
Mit Skipper
Premiumpartner

Ab € 2.700 am Tag

Sessa Marine - sessa 32 | 8 Personen (11m)

Giardini-Naxos
4
Mit Skipper

Ab € 2.000 am Tag

Trimarchi - 57s | 5 Personen (5.7m)

Imperia
5
Ohne Skipper
 20  · Premiumpartner

Ab € 260 am Tag

Rancraft - RS 55 | 6 Personen (5.5m)

Tignale
6
Ohne Skipper
 17

Ab € 240 am Tag

Gianetti - 48 HT | 14 Personen (15m)

Portofino
7
Mit Skipper
 2

Ab € 2.900 am Tag

TECNO - Noisy 66 | 12 Personen (7m)

Favignana
12
Ohne Skipper
 19  · Premiumpartner

Ab € 427 am Tag

Blumar - Syros 19 | 6 Personen (5.8m)

Syrakus
6
Ohne Skipper
 16  · Premiumpartner

Ab € 180 am Tag

Ranieri - Soverato | 6 Personen (5.5m)

La Spezia
6
Ohne Skipper
 24  · Premiumpartner

Ab € 219 am Tag

Blu&blu - Sharko 19 | 6 Personen (5.5m)

Manfredonia
6
Ohne Skipper
 4  · Premiumpartner

Ab € 200 am Tag

Mano Marine - 27,50 | 10 Personen (10m)

Salerno
10
Mit Skipper
 5  · Premiumpartner

Ab € 690 am Tag

Celebrity - 245 Sport Cuiser | 8 Personen (9.3m)

Taormina
8
Mit Skipper
 5  · Premiumpartner

Ab € 800 am Tag

Salento Marine - Elite 19s | 8 Personen (5.8m)

Santa Maria di Leuca
8
Ohne Skipper
 6  · Premiumpartner

Ab € 240 am Tag

Cigala e Bertinetti - Surfer V600 | 6 Personen (6m)

Syrakus
6
Mit oder ohne Skipper
 57  · Premiumpartner

Ab € 187 am Tag

Orizzonti - Syros 19 | 5 Personen (5.7m)

Talamone
5
Ohne Skipper
 5  · Premiumpartner

Ab € 200 am Tag

MARINELLO - MARINELLO 18 | 7 Personen (5m)

Porto Cesareo
7
Ohne Skipper
Premiumpartner

Ab € 230 am Tag

Barqa - Q20 | 6 Personen (6.2m)

Taormina
6
Mit oder ohne Skipper
 4  · Premiumpartner

Ab € 250 am Tag

Motorboot mieten in Italien - Wissenswertes

Ein Motorboot ist die perfekte Alternative für Sie, wenn Sie einen entspannten Urlaub genießen möchten und sich schnell und unkompliziert auf dem Wasser fortbewegen wollen. Entdecken Sie an Bord eines gemieteten Motorbootes die Naturschönheit Italiens. Gestalten Sie Ihre Route individuell nach Ihrem Rhythmus und Ihren Erfordernissen. Mieten Sie ein Motorboot in Italien und erleben Sie eine ausgelassene Zeit mit Ihre Familie und Ihren Freunden, ohne auf die kleinen Annehmlichkeiten verzichten zu müssen, die während Ihres Urlaubs auf keinen Fall fehlen dürfen. Egal ob Ihnen danach ist, ruhig an der Küste entlangzugleiten, in einer sonnigen Bucht mit feinem Sandstrand vor Anker zu gehen oder kleine Fischerdörfer zu besuchen, ein Motorboot ist die perfekte Wahl. Sie können auch auf dem Gardasee die Schönheiten des grössten Sees Italiens entdecken oder um Sizilien oder Sardinien fahren. Die Möglichkeiten mit einem Motorboot sind wirklich endlos, denn nur Sie bestimmen die Route. Zögern Sie nicht und planen Sie noch heute Ihren nächsten Urlaub. Ein Motorboot mieten in Italien und die Dolce Vita hautnah erleben!

Tipps und Sehenswürdigkeiten für Ihren Bootsurlaub in Italien

Egal ob Strand oder Städtetrip, Sport- oder Badeurlaub, als Familie, Paar oder mit vielen Freunden – Urlaub auf einem Motorboot lässt sich so planen, dass für jeden etwas dabei ist. 
Italien bietet so viele wunderbare Möglichkeiten für Ihren Bootscharter. Wie wäre es mit den Inseln im Golf von Neapel? Mit einem Motorboot gelangen Sie schnell von Hafen zu Hafen und können dort gemütlich einkehren und lokale Spezialitäten kosten. Sie werden überrascht sein! Die neapolitanische Küche bietet eine große Auswahl für jeden Geschmack! Für das Nickerchen können Sie die Sonne vor Ischia oder Procida genießen, die zu den bekanntesten und beliebtesten Inseln Süditaliens gehören.
Eine weitere Alternative ist der Gardasee, ein traumhaftes Reiseziel, das sowohl bei Einheimischen als auch bei Touristen aus dem benachbarten Österreich und Deutschland äußerst beliebt ist. Da es sich um einen See handelt, ist das Fahrgefühl sicherlich ein anderes. Wer sich ein Motorboot am Gardasee mietet, wird nicht nur einen super erholsamen Urlaub am See verbringen, sondern hat auch die Möglichkeit viele Wassersportarten auszuüben und schöne Orte wie die Scaligerburg von Malcesine, die  thront auf einem Felsen am Ostufer des Gardasees thront oder die Grotten des Catull am nördlichen Ende der Halbinsel Sirmione am südlichen Ufer des Sees, zu besichtigen.

Weitere Orte an denen Sie ein Motorboot mieten können

Sind Sie in Italien unterwegs, dann können Sie an zahlreichen Orten Motorboote finden und diese problemlos mieten. So ist zum Beispiel ein Motorboot mieten in Ligurien eine gute Möglichkeit, um Städte wie Genua oder Livorno anzufahren und die Nordwestküste des italienischen Stifels zu entdecken. Zieht es Sie weiter in den Süden, dann können Sie ein Motorboot mieten an der Amalfiküste. Diese Gegend ist schlicht traumhaft und die Ortschaften an der Küste sind malerisch! Auf der anderen Seite des Stiefels können Sie zum Beispiel in Venedig ein Motorboot mieten. Eine tolle Möglichkeit den Archipel auf eigene Faust zu entdecken. Ausserdem können Sie dann genau die Inseln ansteuern, die Sie wollen. Auch Sizilien oder Sardinien haben Motorboote für Sie bereit, die Sie mieten können, um die grössten Inseln des Mittelmeers zu entdecken. Die Möglichkeiten in Italien sind wie oben erwähnt, komplett endlos. 

Klima und Wetterbedingungen 

Jeder, der bereits an unterschiedlichen Orten in Italien Urlaub gemacht hat, wird bestätigen können, dass die klimatischen Unterschiede eine Besonderheit des Landes darstellen: von Nord nach Süd, zwischen Mittelmeer und Adria sowie Inseln und Seen. Jede Ecke Italiens hebt sich durch einzigartige Eigenschaften hervor, die Ihren Trip auf einem Motorboot jedes Mal interessant und zugleich abwechslungsreich gestalten werden. Allgemein sind die Monate zwischen April bis Ende Oktober eine sehr gute Reisezeit, da während dieser Zeit mit viel Sonnenschein und gutem Wetter zu rechnen ist - perfekt für Ausflüge auf einem Motorboot in Italien.
Im Norden dauert der Winter etwas länger an und es fällt noch vermehrt Regen bis zum Frühling. Doch ab April setzt auch hier schönes Wetter mit reichlich Sonnenschein und angenehmen Temperaturen ein. Sie können also auch im Norden Italiens ganz sorgenfrei ein Motorboot mieten. Und wenn Sie die richtig heißen Temperaturen bevorzugen, empfehlen wir Ihnen einfach noch ein bisschen zu warten.

Nützliche Tipps für Ihre Anreise nach Italien

Wenn Sie mit dem Flugzeug nach Italien reisen, sind die Flughäfen in Mailand Orio und Malpensa, Rom - Fiumicino, Venedig - Tessèra, Neapel - Capodichino, Catania - Fontanarossa und Bologna - Borgo Panigale eine gute Option für Sie. Von hier aus können Sie leicht mit den Zug zu Ihrem Ausgangspunkt auf der Halbinsel gelangen.
Wenn Sie lieber auf dem Seeweg anreisen, verbinden die Häfen von Civitavecchia, Piombino, Genua, Neapel, Ancona, Bari und Alghero italienische Küstenstädte mit anderen nationalen und internationalen Destinationen.
Bewertungen unserer Kunden
4.9 / 5
Punktzahl berechnet auf Basis von 104419 Bewertungen