Boot mieten Köln mit Führerschein oder ohne

Destination
Daten
Reisedaten hinzufügen
Charter-Typ (Bareboat, mit Skipper, mit Crew)
Mit oder ohne Skipper
0 - 1.200 €+
0 - 60+ m
0 - 400+ PS
2004 - 2025
100 max. km
17 Hausboote verfügbar
Keine Boote in Köln, Deutschland, weitere Boote in der Nähe
Diese Boote sind rund um Köln, Deutschland verfügbar
Rabatt

Linssen - Grand Sturdy 40.9 Ac | 10 Personen (12.85m)

Maasbracht
8
Ohne Skipper
 1  · Premiumpartner

Ab € 507 am Tag

Modell - Vacance 1200 | 8 Personen (12m)

Lahnstein
8
Ohne Skipper

Ab € 281 am Tag

Linssen Yachts - Grand Sturdy 35.0 AC Intero | 6 Personen (10.7m)

Lahnstein
4
Ohne Skipper

Ab € 360 am Tag

Modell - Jetten 41 AC | 8 Personen (12.5m)

Lahnstein
6
Ohne Skipper

Ab € 376 am Tag

Modell - Jetten 38 AC | 4 Personen (11.6m)

Lahnstein
4
Ohne Skipper
 1

Ab € 344 am Tag

Modell - Vacance 1100 | 6 Personen (11m)

Lahnstein
6
Ohne Skipper

Ab € 250 am Tag

La Mare - XL | 8 Personen (11m)

Kinrooi
6
Mit oder ohne Skipper
Premiumpartner

Ab € 308 am Tag

Luxboot - BT02 | 12 Personen (13.5m)

Kinrooi
6
Mit oder ohne Skipper
Premiumpartner

Ab € 265 am Tag

La Mare - XL | 12 Personen (11m)

Kinrooi
6
Ohne Skipper
 4  · Premiumpartner

Ab € 308 am Tag

La Mare - Apart L | 8 Personen (11m)

Kinrooi
6
Ohne Skipper
Premiumpartner

Ab € 308 am Tag

Luxboot - BT02 | 12 Personen (13.5m)

Kinrooi
6
Mit Skipper
Premiumpartner

Ab € 265 am Tag

La Mare - M | 4 Personen (9m)

Kinrooi
4
Ohne Skipper
 1  · Premiumpartner

Ab € 259 am Tag

Rolly Max - 8.2 | 6 Personen (8m)

Kinrooi
4
Mit oder ohne Skipper
 3  · Premiumpartner

Ab € 199 am Tag

Rolly - Max 8.2 | 6 Personen (8m)

Kinrooi
4
Ohne Skipper
 5  · Premiumpartner

Ab € 185 am Tag

Rolly Boat - Max 8.2 | 6 Personen (8m)

Kinrooi
4
Mit oder ohne Skipper
Premiumpartner

Ab € 178 am Tag

La Mare - M | 4 Personen (9m)

Kinrooi
4
Mit oder ohne Skipper
 3  · Premiumpartner

Ab € 259 am Tag

Hausboot - 10m | 6 Personen (9.3m)

Haltern am See
5
Ohne Skipper

Ab € 111 am Tag

Hausboot mieten Köln: Natur und Stadt erleben

Köln, eine lebendige und historische Stadt, bietet ein einzigartiges Erlebnis, um das städtische Deutschland zu entdecken. Sie kombiniert die Dynamik einer Großstadt mit reicher Geschichte und Kultur. Köln ist bekannt für seinen beeindruckenden Dom, lebendige Kunstszene und den Rhein, der das Stadtbild prägt. Die Stadt bietet ideale Bedingungen für einen kulturell bereichernden Urlaub, umgeben von historischen Sehenswürdigkeiten und moderner Lebensart. Ob für einen Kurztrip oder einen längeren Aufenthalt an Bord eines Hausbootes,, die Vielfalt eines Tripss nach Köln ist beeindruckend.

Finden Sie das ideale Hausboot für Ihren nächsten Urlaub

In Köln finden erwartet Sie eine große Auswahl unterschiedlicher Hausboote! Finden Sie Ihr Traumboot und erleben Sie einen unvergesslichen Urlaub auf den heimischen Gewässern!

Kapazität: Anzahl der Personen auf dem Boot

Die Kapazität von Hausbooten in Brandenburg kann variieren, abhängig von der Größe und dem Modell des Bootes. Im Allgemeinen können kleinere Hausboote 2 bis 4 Personen beherbergen, während größere Modelle Platz für 6 bis 10 Personen oder sogar mehr bieten können. Es ist wichtig, beim Vermieter spezifische Informationen zur Größe und Kapazität des Hausbootes zu erfragen, um sicherzustellen, dass es Ihren Bedürfnissen entspricht. Einige Hausboote sind speziell für Familien oder größere Gruppen konzipiert, während andere ideal für Paare oder kleine Reisegruppen sind.

Durchschnittsgeschwindigkeit und PS der Boote

Die Durchschnittsgeschwindigkeit und die PS (Pferdestärke) der Hausboote in Köln variieren je nach Typ und Bauart des Bootes. Typischerweise haben Hausboote eine moderate Motorleistung, da sie für entspannte Fahrten und nicht für hohe Geschwindigkeiten konzipiert sind.

Im Durchschnitt liegen die Motorenleistungen von Hausbooten in der Regel zwischen 10 und 50 PS. Dies ermöglicht eine angenehme Fahrtgeschwindigkeit, die ausreichend ist, um die umliegenden Landschaften und Stadtbilder entspannt zu genießen, ohne dabei zu schnell zu fahren. Die durchschnittliche Reisegeschwindigkeit von Hausbooten auf Flüssen wie dem Rhein liegt üblicherweise bei etwa 6 bis 10 km/h.

Es ist wichtig zu beachten, dass die spezifische Geschwindigkeit und PS eines Hausbootes von verschiedenen Faktoren abhängen, wie zum Beispiel der Größe des Bootes, dem Gewicht, den Wetterbedingungen und den lokalen Verkehrsregeln auf dem Wasser. Für genauere Informationen empfiehlt es sich, direkt beim Vermieter oder bei der Bootsfirma nachzufragen.

Wie viel kostet es, ein Hausboot in Köln chartern?

Kleine bis mittelgroße Hausboote: Diese können je nach Ausstattung und Saison zwischen etwa 120 und 300 Euro pro Tag kosten.

  • Größere oder luxuriösere Hausboote: Für diese kann der Preis bis zu 400 Euro oder mehr pro Tag betragen.
  • Wochenpreise: Für eine Woche kann man mit Kosten zwischen etwa 700 und 2.500 Euro rechnen.
  • Nebenkosten: Zusätzlich zu den Mietkosten können Kosten für Treibstoff, Endreinigung, Kaution und möglicherweise für einen Skipper anfallen, falls man selbst keinen Führerschein hat.
  • Saisonabhängigkeit: In der Hochsaison (Frühling bis Frühherbst) sind die Preise in der Regel höher als in der Nebensaison.

Benötigen Sie einen Führerschein, um ein Hausboot in Köln zu mieten?

In Köln, wie in vielen anderen Teilen Deutschlands, hängt die Notwendigkeit eines Führerscheins für das Mieten und Steuern eines Hausbootes von verschiedenen Faktoren ab. Generell gilt, dass für kleinere Boote mit einer Motorleistung von bis zu 15 PS kein spezieller Bootsführerschein erforderlich ist. Dies bedeutet, dass viele Hausboote, die für Freizeitzwecke vermietet werden, ohne Führerschein gefahren werden können, solange sie diese Motorleistungsgrenze nicht überschreiten.

Jedoch ist es wichtig, sich vor der Anmietung eines Hausbootes über die spezifischen Regelungen und Anforderungen zu informieren. Einige Verleihfirmen können zusätzliche Anforderungen oder Einschränkungen haben, wie etwa ein Mindestalter oder eine Einweisung in die Handhabung des Bootes, auch wenn kein Führerschein notwendig ist.

Für größere oder leistungsstärkere Boote ist in der Regel ein amtlicher Bootsführerschein erforderlich. Dieser kann als Binnen- oder See-Führerschein erworben werden und erfordert eine theoretische sowie praktische Prüfung.

Wo kann man in Köln Boot fahren?

In Köln gibt es mehrere attraktive Destinationen für Bootsfahrten, die sowohl Einheimischen als auch Touristen ein einzigartiges Erlebnis auf dem Wasser bieten:

  • Der Rhein: Als zentrale Wasserstraße in Köln ist der Rhein ideal für Bootsfahrten. Sie können entlang der Kölner Skyline fahren und berühmte Sehenswürdigkeiten wie den Kölner Dom, die Hohenzollernbrücke und das Rheinauhafen-Viertel vom Wasser aus bewundern.
  • Rheinauhafen: Dieser modernisierte Hafenteil von Köln bietet eine einzigartige Kulisse mit seiner Mischung aus historischen Gebäuden und moderner Architektur. Eine Bootsfahrt hier bietet einen spannenden Blick auf die städtische Entwicklung.
  • Kölner Seen: In der Umgebung von Köln gibt es mehrere Seen, die sich für ruhigere Bootsfahrten eignen. Der Fühlinger See und der Bleibtreusee sind beliebte Ziele für einen Tagesausflug mit dem Boot.
  • Rheinpark: Dieser große Park am Rheinufer bietet nicht nur schöne Spazierwege und Picknickplätze, sondern auch Gelegenheiten für kleinere Bootsfahrten entlang des Ufers.
  • Siebengebirge und Mittelrheintal: Für längere Bootsfahrten bieten sich das malerische Siebengebirge und das Mittelrheintal an. Diese Regionen, die stromaufwärts von Köln liegen, sind bekannt für ihre atemberaubende Natur und Burgen am Ufer.
  • Rheinische Wasserwege: Für Abenteuerlustige bieten die verschiedenen Kanäle und kleineren Flüsse in der Rheinregion interessante Routen für Bootsfahrten.

Beim Bootfahren in Köln und Umgebung ist es wichtig, sich an die lokalen Vorschriften und Sicherheitsbestimmungen zu halten und sich über die jeweiligen Bedingungen auf den Wasserwegen zu informieren.

Welche ist die beste Saison, um ein Hausboot in Köln zu mieten?

Die beste Saison, um ein Hausboot in Köln zu mieten, ist in der Regel der Zeitraum von Frühling bis Frühsommer und dann wieder im frühen Herbst. Diese Zeiträume bieten eine ideale Kombination aus angenehmem Wetter und weniger überfüllten Wasserstraßen.

Im Frühling, beginnend etwa im April, erwacht die Natur entlang des Rheins und der umliegenden Gewässer zum Leben. Die Temperaturen sind angenehm, und die Landschaften zeigen sich in voller Blüte, was eine Fahrt mit dem Hausboot besonders reizvoll macht. Auch die Osterferien können eine gute Gelegenheit sein, um eine Auszeit auf dem Wasser zu genießen.

Der Sommer, insbesondere die Monate Juli und August, kann auch eine schöne Zeit für eine Bootsfahrt sein, allerdings sind die Wasserstraßen und touristischen Ziele oft belebter. Höhere Temperaturen können zudem für manche weniger angenehm sein, obwohl das Leben auf dem Wasser durchaus erfrischend sein kann.

Der frühe Herbst, etwa im September und Anfang Oktober, ist eine weitere ideale Zeit für Bootsfahrten in Köln. Das Wetter ist immer noch warm genug, um die Zeit auf dem Wasser zu genießen, und die herbstliche Landschaft bietet einen malerischen Hintergrund für Ihre Reise. Zudem sind die Sommerferien vorbei, was bedeutet, dass es insgesamt ruhiger auf den Wasserstraßen zugeht.

Bewertungen unserer Kunden
4.9 / 5
Punktzahl berechnet auf Basis von 144391 Bewertungen