Boot mieten Irland mit Führerschein oder ohne

Destination
Daten
Reisedaten hinzufügen
Charter-Typ (Bareboat, mit Skipper, mit Crew)
Mit oder ohne Skipper
0 - 1.200 €+
0 - 60+ m
0 - 400+ PS
2004 - 2025
1000 max. km
83 Hausboote verfügbar

Classic - Carlow Class | 4 Personen (8m)

Banagher
4
Ohne Skipper

Ab € 113 am Tag

Comfort - Elegance | 6 Personen (13m)

County Leitrim
6
Ohne Skipper

Ab € 146 am Tag

Classic - Kilkenny Class | 6 Personen

Banagher
6
Ohne Skipper

Ab € 185 am Tag

Standard - Crusader | 6 Personen (11m)

County Leitrim
6
Ohne Skipper

Ab € 143 am Tag

Premier - Horizon 5 | 12 Personen (14m)

County Leitrim
12
Ohne Skipper

Ab € 387 am Tag

Classic - Waterford Class | 8 Personen (11m)

Banagher
8
Ohne Skipper

Ab € 259 am Tag

Premier - Vision 4 | 9 Personen (2012)

County Leitrim
9
Ohne Skipper

Ab € 217 am Tag

Standard - Shannon Star | 8 Personen (12m)

County Leitrim
8
Ohne Skipper

Ab € 121 am Tag

Premier - Horizon 1 | 5 Personen (11m)

County Leitrim
4
Ohne Skipper

Ab € 197 am Tag

Premier - Horizon 3 | 7 Personen (13m)

County Leitrim
7
Ohne Skipper

Ab € 291 am Tag

Premier - Horizon 1 | 5 Personen (11m)

County Leitrim
4
Ohne Skipper

Ab € 197 am Tag

Standard - Crusader | 6 Personen (11m)

County Leitrim
6
Ohne Skipper

Ab € 143 am Tag

Comfort - Caprice | 6 Personen (12m)

County Leitrim
6
Ohne Skipper

Ab € 131 am Tag

Standard - Crusader | 6 Personen (11m)

County Leitrim
6
Ohne Skipper

Ab € 143 am Tag

Standard - Town Star | 3 Personen (9m)

County Leitrim
3
Ohne Skipper

Ab € 70 am Tag

Comfort - Magnifique | 10 Personen (14m)

County Leitrim
10
Ohne Skipper

Ab € 226 am Tag

Comfort - Magnifique | 10 Personen (14m)

County Leitrim
10
Ohne Skipper

Ab € 223 am Tag

Standard - Corvette A | 4 Personen (11m)

County Leitrim
4
Ohne Skipper

Ab € 107 am Tag

Hausboot mieten Irland: Natur und Idylle erleben

Irland, mit seiner malerischen Landschaft und den ruhigen Wasserwegen, ist ein idyllisches Ziel für alle, die die Natur lieben und ein einzigartiges Reiseerlebnis suchen. Bekannt für seine grünen Hügel, historischen Schlösser und die reiche keltische Kultur, bietet Irland ideale Bedingungen für einen entspannten Urlaub auf dem Hausboot. Auf den sanften Flüssen und Kanälen können Sie durch das ländliche Irland schippern, versteckte Dörfer entdecken und die unberührte Natur genießen. Das Hausboot mieten ermöglicht ein gemächliches Reisetempo, um die atemberaubende Landschaft voll auszukosten.

Finden Sie das ideale Hausboot für Ihren nächsten Urlaub

In Irland erwartet Sie eine vielfältige Auswahl an Hausbooten! Entdecken Sie das perfekte Boot für Ihren Traumurlaub und genießen Sie ein unvergleichliches Erlebnis auf den malerischen Gewässern der Region!

Kapazität: Anzahl der Personen auf dem Boot

Die Kapazität von Hausbooten in Irland variiert je nach Größe und Bauart des Bootes. Generell können kleinere Hausboote dort 2 bis 4 Personen aufnehmen, während größere Exemplare Raum für 6 bis 10 Personen oder mehr bieten. Es ist ratsam, sich vorab beim Vermieter über die genauen Spezifikationen des Hausbootes zu informieren, um sicherzustellen, dass es den eigenen Anforderungen entspricht. In Irland finden sich Hausboote, die speziell für Familien oder größere Gruppen geeignet sind, aber auch solche, die perfekt für Paare oder kleine Reisegruppen konzipiert sind.

Durchschnittsgeschwindigkeit und PS der Boote

In Irland sind Hausboote so konzipiert, dass sie eine entspannte und sichere Fahrt auf den ruhigen Wasserwegen des Landes ermöglichen. Die Durchschnittsgeschwindigkeit dieser Boote liegt in der Regel zwischen 6 und 10 km/h. Diese gemäßigte Geschwindigkeit trägt dazu bei, eine ruhige und genussvolle Reise zu gewährleisten, bei der Passagiere die malerische Landschaft in aller Ruhe bewundern können.

Was die Motorleistung anbelangt, so sind die Hausboote in Irland typischerweise mit Motoren ausgestattet, die zwischen 15 und 50 PS liegen. Diese Leistung ist ausreichend, um das Boot stabil und sicher durch die Gewässer zu steuern, ohne die ruhige Umgebung zu stören. Diese Kombination aus moderater Geschwindigkeit und angemessener Motorleistung macht Hausboote in Irland ideal für entspannte Erkundungstouren entlang der Flüsse und Kanäle, ohne dabei die natürliche Schönheit der Umgebung zu beeinträchtigen.

Wie viel kostet es, ein Hausboot in Irland zu chartern?

  • Kleine bis mittelgroße Hausboote: Diese können je nach Ausstattung und Saison zwischen etwa 100 und 300 Euro pro Tag kosten.
  • Größere oder luxuriösere Hausboote: Für diese kann der Preis bis zu 300 Euro oder mehr pro Tag betragen.
  • Wochenpreise: Für eine Woche kann man mit Kosten zwischen etwa 700 und 2.500 Euro rechnen.
  • Nebenkosten: Zusätzlich zu den Mietkosten können Kosten für Treibstoff, Endreinigung, Kaution und möglicherweise für einen Skipper anfallen, falls man selbst keinen Führerschein hat.
  • Saisonabhängigkeit: In der Hochsaison (Frühling bis Frühherbst) sind die Preise in der Regel höher als in der Nebensaison.

Benötigen Sie einen Führerschein, um ein Hausboot in Irland zu mieten?

In Irland benötigen Sie in der Regel keinen speziellen Bootsführerschein, um ein Hausboot zu mieten. Die meisten Bootsvermieter bieten bei der Übergabe eine grundlegende Einweisung in die Bedienung und Navigation des Hausboots. Diese Einweisung umfasst normalerweise Anleitungen zum sicheren Steuern des Bootes, Informationen zu den Wasserstraßenregeln sowie Tipps zum Anlegen und Ankern.

Es ist jedoch wichtig, dass mindestens eine Person in der Gruppe über praktische Erfahrung im Umgang mit Booten verfügt oder sich zumindest mit den Grundlagen der Bootsführung vertraut macht.

Zusätzlich ist es ratsam, sich vor der Anmietung eines Hausboots mit den lokalen Vorschriften und Bedingungen vertraut zu machen

Wo kann man in Irland Boot fahren?

In Irland gibt es mehrere reizvolle Regionen, in denen Sie Hausbootferien genießen können. Zu den beliebtesten Orten gehören:

  • Der Shannon-Fluss: Dies ist der längste Fluss Irlands und bietet eine herrliche Route für Hausbootferien. Er durchquert wunderschöne Landschaften, historische Städte und bietet zahlreiche Ankerplätze.
  • Der Erne-Fluss und Lough Erne: Diese Gegend im Nordwesten Irlands ist bekannt für ihre malerischen Seen und Kanäle. Lough Erne besteht aus dem Oberen und dem Unteren Erne, die durch den Erne-Fluss verbunden sind, und ist umgeben von einer atemberaubenden Landschaft.
  • Der Grand Canal und der Royal Canal: Diese beiden Kanäle verbinden Dublin mit dem Shannon-Fluss und durchqueren idyllische ländliche Gebiete. Sie bieten eine ruhigere Route, ideal für diejenigen, die entspannte Kanalfahrten bevorzugen.
  • Die Barrow-Navigation: Diese Route führt entlang des Flusses Barrow und verbindet den Grand Canal mit dem Hafen von Waterford. Sie ist bekannt für ihre landschaftliche Schönheit und historischen Städte entlang des Weges.

Diese Gebiete bieten nicht nur wunderschöne Landschaften und entspannte Fahrten, sondern auch die Möglichkeit, die reiche Geschichte und Kultur Irlands zu erkunden, indem Sie an verschiedenen Orten entlang der Routen anlegen.

Welche ist die beste Saison, um ein Hausboot in Irland zu mieten?

Die beste Saison, um ein Hausboot in Irland zu mieten, ist in der Regel der Sommer, speziell die Monate von Juni bis August. Während dieser Zeit profitieren Sie von angenehmeren Temperaturen, längeren Tageslichtstunden und generell trockenerem Wetter, was die Bootsfahrt und das Erleben der irischen Landschaft besonders angenehm macht. Der Sommer ist auch ideal, um die vielfältige Tier- und Pflanzenwelt entlang der Wasserwege zu beobachten.

Allerdings sollten Sie beachten, dass der Sommer auch die Haupttouristensaison ist. Dies kann zu höherer Nachfrage und entsprechend höheren Preisen für Hausbootvermietungen führen. Außerdem können beliebte Anlegeplätze und Sehenswürdigkeiten entlang der Wasserwege belebter sein.

Wenn Sie eine ruhigere Erfahrung bevorzugen, könnte der Frühling (Mai bis Anfang Juni) oder der frühe Herbst (September) eine gute Alternative sein. In diesen Zeiten sind die Wasserwege weniger überfüllt, und die Natur zeigt sich in einem ganz anderen Licht. Allerdings können das Wetter und die Temperaturen unvorhersehbarer sein, also ist es ratsam, sich entsprechend vorzubereiten.

Bewertungen unserer Kunden
4.9 / 5
Punktzahl berechnet auf Basis von 144391 Bewertungen