Boot ohne Führerschein mieten auf Ibiza

Destination
Daten
Reisedaten hinzufügen
Charter-Typ (Bareboat, mit Skipper, mit Crew)
Mit oder ohne Skipper
Tagespreis
0 - 1.200 €+
Bootslänge
0 - 60+ m
Motorkraft
0 - 400+ PS
Baujahr
2003 - 2024
Entfernung
400 max. km
Hafen
40 Boote verfügbar

DIPOL - D-400 | 5 Personen (4m)

Ibiza
5
Ohne Skipper
 18 · Premiumpartner

Ab € 317 am Tag

Estable - Estable 400 | 4 Personen (4m)

Sant Antoni de Portmany
4
Ohne Skipper
 5 · Premiumpartner

Ab € 200 am Tag

Estable - 400 | 4 Personen (4m)

Sant Antoni de Portmany
4
Ohne Skipper
 19 · Premiumpartner

Ab € 200 am Tag

Quicksilver - 475 Activ Axess | 5 Personen (4.63m)

Santa Eulalia del Río
5
Ohne Skipper
 2 · Premiumpartner

Ab € 280 am Tag

Estable - Estable 400 | 4 Personen (4.2m)

Sant Antoni de Portmany
4
Ohne Skipper
 13 · Premiumpartner

Ab € 200 am Tag

Quicksilver - 475 Activ Axess | 5 Personen (4.63m)

Santa Eulalia del Río
5
Ohne Skipper
 3 · Premiumpartner

Ab € 280 am Tag

Magonis - Wave | 4 Personen (5m)

Santa Eulalia del Río
4
Ohne Skipper
 9

Ab € 375 am Tag

Bayliner - Without license | 5 Personen (5m)

Ibiza
5
Ohne Skipper
 11 · Premiumpartner

Ab € 380 am Tag

Estable - 400 | 4 Personen (4.5m)

Sant Antoni de Portmany
4
Ohne Skipper
 5 · Premiumpartner

Ab € 200 am Tag

Magonis - Wave 550 | 4 Personen (5m)

Santa Eulalia del Río
4
Ohne Skipper
 3

Ab € 365 am Tag

Adventure - CAT | 6 Personen (4.1m)

Sant Antoni de Portmany
6
Ohne Skipper

Ab € 320 am Tag

Astilleros - Estable 400 | 4 Personen (5m)

Santa Eulalia del Río
4
Ohne Skipper
 3

Ab € 380 am Tag

Magonis - Wave 15 hp | 4 Personen (5m)

Cala Llonga
4
Ohne Skipper
 1

Ab € 380 am Tag

DIPOL - D-400 | 5 Personen (4m)

Ibiza
5
Ohne Skipper
 36 · Premiumpartner

Ab € 317 am Tag

Rabatt

V2 boats - 5.0 | 6 Personen (5m)

Sant Antoni de Portmany
6
Ohne Skipper
 5

Ab € 160 am Tag

Bayliner - Without license | 5 Personen (5m)

Ibiza
5
Ohne Skipper
 · Premiumpartner

Ab € 380 am Tag

Remus - 450 | 5 Personen (4.5m)

Sant Antoni de Portmany
5
Ohne Skipper
 5

Ab € 315 am Tag

V2 - 5.0 | 6 Personen (4m)

Sant Antoni de Portmany
6
Ohne Skipper
 5

Ab € 300 am Tag

Führerscheinfrei Mieten auf Ibiza

Werden Sie Kapitän Ihres eigenen Bootes und mieten Sie ein führerscheinfreies Boot auf Ibiza. Segeln Sie durch die kristallklaren Gewässer der Balearen und entscheiden Sie selbst, wann, wie und wohin Sie fahren! Es erwarten Sie unendlich viele Traumstrände und über 50 malerische Buchten. Gestalten Sie Ihren Urlaub ganz nach Ihrem persönlichen Rhythmus mit Ihrem führerscheinfreien Boot! Zum Führen eines solchen Bootes ist kein Bootsführerschein erforderlich. Stornierung oder flexible Umbuchung bis 15 Tage vor dem Check-in ist bei ausgewählten Booten möglich.

Was muss ich beim Mieten eines führerscheinfreien Bootes auf Ibiza beachten?

Wenn Sie auf Ibiza ein Boot ohne Führerschein mieten, wird Ihnen der Vermieter eine kurze Einführung und einige Ratschläge geben, damit Sie das Beste aus Ihrem Erlebnis machen können. Wenn Sie ein Boot ohne Führerschein mieten, sollten Sie sich nicht zu weit vom Hafen oder der Küste entfernen, können aber unbesorgt in Küstennähe segeln.

Was kostet die Miete eines führerscheinfreien Bootes auf Ibiza?

Die Miete eines führerscheinfreien Bootes auf Ibiza kostet in der Nebensaison ab 250 € pro Tag und ab 1 250 € pro Woche. In der Hochsaison beträgt der Preis ab 340 € pro Tag und ab 2 080 € pro Woche.

Was gibt es auf Ibiza zu unternehmen?

Sobald Sie selbst am Steuer Ihres Bootes ohne Führerschein sitzen, können Sie die verstecktesten und abgelegensten Buchten erkunden, wie Cala d'en serra und Es Freus, die von den Einheimischen bevorzugt werden, weil sie weniger von Touristen überlaufen sind.
Nutzen Sie Ihre Unabhängigkeit, um die Cala Comte bei Sonnenuntergang zu erreichen! Das Farbspektakel, das sich nach einem regnerischen oder windigen Tag abspielt, ist auf der ganzen Insel bekannt.
Die Architektur Ibizas ist ein wahres Wunderwerk, in dem man immer wieder Spuren verschiedener Kulturen wie der Punier, der Karthager, der Römer, der Araber und der Katalanen ausmachen kann. Der Hippie-Geist Ibizas ist auf seinen Märkten, Partys und in seinem Lebensstil noch immer spürbar, was die Insel von ihren Schwesterinseln völlig unterscheidet.
Bekanntlich zieht das Nachtleben Ibizas viele Leute an, und wird auch von nationalen und internationalen Prominenten aufgesucht. Gerade im Sommer ist hier jede Menge Spaß garantiert. Einige der bekanntesten Partys sind die Flower Power Party im Pacha oder La Espuma im Amnesia.
Eine weitere Besonderheit der Insel ist die Vielfalt des gastronomischen Angebots. Wir empfehlen Ihnen auf jeden Fall, die Wurst- und Eintopfgerichte der Insel zu probieren, darunter die Sobrasada. Sie ist etwas rustikaler als die mallorquinische Version, aber mindestens genauso lecker.
Auch auf den umliegenden Balearischen Inseln, wie zum Beispiel Mallorca und Menorca gibt es die Möglichkeit ohne Führerschein in Boot zu mieten und selbst Sie das Steuer zu übernehmen. Die Inseln sind eng miteinander verbunden und von Ibiza aus leicht zu erreichen. Lassen Sie sich diese Gelegenheit nicht entgehen und erleben Sie den ganz eigenen Flair jeder dieser einzigartigen Inseln.

Andere Segelgebiete in der Nähe

  • Salada-Bucht

Die Bucht von Salada ist bekannt für ihre grüne Vegetation und minimale Urbanisierung. Mit ihrem goldenen Sand und dem kristallklaren Wasser ist sie zweifelsohne eine der meistbesuchten Buchten Ibizas, die Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen sollten.

  • Conta-Bucht

Diese Bucht ist bei Badeurlaubern sehr beliebt, aber sie ist nicht so ruhig wie Cala Salada. Aufgrund ihrer unbestreitbaren Schönheit zieht sie viele Strandgänger und Sonnenuntergangssuchende an, und auch Sie werden von ihr begeistert sein. Die Bucht von Conta ist nicht nur an Land, sondern auch von Bord Ihres Charterbootes aus ein atemberaubender Anblick. Der Ausdruck "wie auf einer Postkarte" trifft es auf den Punkt!

  • Vadella-Bucht

Ein Naturgebiet mit türkisfarbenem Wasser, das von Felswänden umgeben ist. Das Gebiet der Vadella-Bucht ist leicht zugänglich und es gibt dort eine Menge zu entdecken. In den Sommermonaten kommen viele Strandliebhaber zur Entspannung dorthin.

  • San Vicente

Diese Bucht mit ruhigem, blauem Wasser ist eines der am besten ausgestatteten Segelreviere mit Dienstleistungen. Mit einigen der besten Hotels und Restaurants direkt am Strand haben Sie alles, was Sie brauchen, in greifbarer Nähe. Es ist ein sehr komfortabler und angenehmer Ort, um den Tag zu verbringen.

  • Gracioneta-Bucht

Hier ist das Wasser ruhig und klar. Außerdem ist die Bucht von Felsen und Pinien umgeben, was sie zu einem der beliebtesten Orte der Insel macht. Mit einer Länge von nur 30 Metern ist sie eine der kleinsten Buchten und aufgrund ihrer überschaubaren Größe auch eine der am wenigsten besuchten.

Wie ist das Wetter auf Ibiza?

Die Segelsaison auf Ibiza beginnt im April und endet im Oktober. Im Frühjahr und Herbst liegen die Temperaturen zwischen 15 und 25 °C. Der Sommer beginnt im April und dauert bis Ende Oktober. Im Hochsommer liegen die Durchschnittstemperaturen tagsüber zwischen 25 °C und 30 °C. Die Winter sind kurz, mild und regnerisch, mit Durchschnittstemperaturen von 12 °C. Das schöne Wetter und die mäßigen Winde machen Ibiza zu einem perfekten Segelrevier.

Wie kommt man am besten nach Ibiza?

Sie können Ibiza auf dem See- oder Luftweg erreichen. Der Flughafen von Ibiza liegt im Süden der Insel und ist 7 km von der Stadt entfernt. Mit dem Taxi oder Bus erreichen Sie ihn in etwa 30 Minuten. Wenn Sie mit dem Schiff anreisen, gibt es drei große Häfen: den Hafen von Ibiza, den Hafen von Santa Eulàlia und den Hafen von Sant Antoni. Wer mit dem eigenen Boot anreist, kann in einem der Jachthäfen der Insel anlegen. Um sich auf der Insel fortzubewegen, können Sie ein Auto oder ein Motorrad mieten oder, je nachdem, woher Sie kommen, Ihr eigenes Fahrzeug auf dem Boot mitnehmen. 

Mieten Sie einen anderen Bootstyp in Ibiza

Sie interessieren sich für ein Motorboot in Ibiza?
Sehen Sie sich weitere Boote an, die Sie auf unserer Webseite mieten können

Bewertungen unserer Kunden
4.9 / 5
Punktzahl berechnet auf Basis von 104376 Bewertungen
Susanne
4. Okt 2019
Ein tolles Erlebnis Ibiza von der Wasserseite aus kennenzulernen. Vor allem Buchten, die man sonst nicht erreichen kann. Auch Formentera ist schnell erreicht und das macht mit dem Boot erst richtig Spaß. Die Strände sind ein wahrer Traum und wenn man die Muße hat kann, man Formentera auch mit dem Boot umrunden.