Destination
Daten
Reisedaten hinzufügen
Charter-Typ (Bareboat, mit Skipper, mit Crew)
Mit oder ohne Skipper
-
0 - 15+ m
0 - 400+ PS
2004 - 2024
Fügen Sie Daten hinzu, um Ihr Boot zum besten Preis zu finden
+100 Boote verfügbar
Miete Segelboot Beneteau First 36.7 Le Havre
Rabatt
Le Havre
Neu

Beneteau - First 36.7 | 8 Personen (2007)

8
8
Ohne Skipper

Ab 186 € pro Tag

Miete Segelboot Dufour 375 Grand Large Le Havre
Le Havre
Neu

Dufour - 375 Grand Large | 5 Personen (2011)

5
6
Mit Skipper

Ab 243 € pro Tag

Miete Motorboot Bayliner Element E7 Fécamp
Fécamp
4.7
 (12)

Bayliner - Element E7 | 10 Personen (2017)

10
Ohne Skipper

Ab 350 € pro Tag

Miete Motorboot BENETEAU BARRACUDA 7 Dieppe
Dieppe
5.0
 (20)

BENETEAU - BARRACUDA 7 | 7 Personen (2016)

7
Premiumpartner
Mit Skipper

Ab 300 € pro Tag

Miete RIB Narwhal HD-580 Fécamp
Fécamp
4.8
 (4)

Narwhal - HD-580 | 10 Personen (2022)

10
Ohne Skipper

Ab 290 € pro Tag

Miete RIB Narwhal HD-580 Fécamp
Fécamp
5.0
 (1)

Narwhal - HD-580 | 10 Personen (2022)

10
Ohne Skipper

Ab 290 € pro Tag

Miete Segelboot BENETEAU FIRST 31.7 Dieppe
Dieppe
4.9
 (23)

BENETEAU - FIRST 31.7 | 4 Personen (2008)

4
4
Premiumpartner
Ohne Skipper

Ab 186 € pro Tag

Miete Segelboot Dufour Dufour 2800 Le Havre
Le Havre
4.3
 (4)

Dufour - Dufour 2800 | 4 Personen (1977)

4
4
Mit oder ohne Skipper

Ab 214 € pro Tag

Miete Motorboot Ocqueteau 540 Fécamp
Fécamp
4.8
 (16)

Ocqueteau - 540 | 5 Personen (2006)

5
Ohne Skipper

Ab 205 € pro Tag

Miete Motorboot Jeanneau Cap Camarat 625 Fécamp
Fécamp
4.8
 (6)

Jeanneau - Cap Camarat 625 | 7 Personen (2001)

7
Premiumpartner
Ohne Skipper

Ab 365 € pro Tag

Miete RIB ZODIAC Open Dieppe
Dieppe
4.8
 (2)

ZODIAC - Open | 15 Personen (2010)

15
Premiumpartner
Mit Skipper

Ab 250 € pro Tag

Miete Segelboot Jeanneau rush Le Havre
Le Havre
4.5
 (6)

Jeanneau - rush | 5 Personen (1980)

5
6
Ohne Skipper

Ab 114 € pro Tag

Miete Segelboot JPK Jpk 960 Le Havre
Le Havre
4.9
 (10)

JPK - Jpk 960 | 5 Personen (2005)

5
6
Premiumpartner
Mit Skipper

Ab 107 € pro Tag

Miete Motorboot Quicksilver 620 timonier Dieppe
Dieppe
4.8
 (60)

Quicksilver - 620 timonier | 6 Personen (2001)

6
Premiumpartner
Ohne Skipper

Ab 250 € pro Tag

Miete Motorboot OCQUETEAU 695 Fécamp
Fécamp
4.7
 (13)

OCQUETEAU - 695 | 8 Personen (2012)

8
2
Premiumpartner
Mit Skipper

Ab 330 € pro Tag

Miete Segelboot Jpk 960 Le Havre
Le Havre
4.9
 (33)

Jpk - 960 | 6 Personen (2006)

6
6
Premiumpartner
Mit Skipper

Ab 129 € pro Tag

Miete Segelboot BAVARIA MATCH 35 Dieppe
Dieppe
4.9
 (31)

BAVARIA - MATCH 35 | 6 Personen (2004)

6
4
Premiumpartner
Ohne Skipper

Ab 279 € pro Tag

Miete Motorboot Jeanneau Merry Fisher 625 Hb Dieppe
Dieppe
5.0
 (46)

Jeanneau - Merry Fisher 625 Hb | 6 Personen (2003)

6
2
Premiumpartner
Ohne Skipper

Ab 250 € pro Tag

  • ...

Boot mieten Seine-Maritime – unsere Tipps


 Im Norden Frankreichs, in der Region der Normandie, liegt das Département Seine-Maritime. Die maritime Lage am Ärmelkanal und der das Gebiet durchziehende Fluss Seine, machen das Département zu einem optimalen Ziel für einen Bootscharter. Das wunderschöne Landschaftsbild wird durch prächtige Klippen an der Alabasterküste, ein frisches Grün im Landesinneren und die typischen normannischen Reetdachhäuser bestimmt. Beim Boot mieten in Seine-Maritime können Sie den einmaligen Blick auf die hohen Kreidefelsen an der Küste genießen, das künstlerische und religiöse Erbe der Stadt Rouen entdecken und die Seele in einer einmaligen Umgebung baumeln lassen. Unternehmen Sie einen ausgiebigen Spaziergang durch die Apfelplantagen von Seine-Maritime, wandern Sie am Flusstal der Seine entlang oder entspannen Sie ganz einfach an einem der Seebäder rund um die Alabasterküste, in Seine-Maritime wird Ihnen mit Sicherheit nicht langweilig. Fragen Sie einfach bei uns nach. Gerne helfen wir Ihnen bei der Auswahl des richtigen Bootes, damit Sie Ihren Urlaub in Seine-Maritime unbeschwert von der Wasserseite aus genießen können.

Häfen und Sehenswürdigkeiten in Seine-Maritime


 Wer in Seine-Maritime ein Boot mieten möchte, der muss sich keine Gedanken über die passenden Liegeplätze machen. Durch die maritime Lage verfügt die Region über eine ausgezeichnete Segelinfrastruktur. In Dieppe gibt es beispielsweise einen sehr berühmten Yacht- und Fischereihafen, der perfekt für Badeurlauber und Geschichtsinteressierte geeignet ist. Schon im Jahr 900 wurde die schöne Stadt gegründet und lange Zeit von Normannen besiedelt. Der Ortsname bezieht sich auf das englische Wort deep für tief und beschreibt die Hafeneinfahrt Dieppes, welche schon immer besonders für den Seehandel attraktiv war. Der Port de Plaisance Jehan Ango in Dieppe bietet Ihnen einen wunderschönen Liegeplatz in einer herrlichen Gegend, die aufgrund Ihres magischen Lichts schon immer viele Künstler anlockte. Rund 540 Liegeplätze gibt es hier, die sich für Segelyachten mit einer Länge von bis zu 27 Metern eignen. Das ausgezeichnete Dienstleistungsangebot mit Strom- und Wasseranschlüssen an den Stegen, gut gepflegten sanitären Anlagen, einer Tankstelle, vielen Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten sowie einem Travelift bis 400 Tonnen runden das schöne Angebot der Marina ab.

Ein weiterer Yachthafen befindet sich in Le Havre, an der Mündung der Seine. Hier gibt es 1106 Liegeplätze für Yachten mit einer Länge von bis zu 16 Metern und einem Tiefgang von maximal drei Metern. Auch in Le Havre können Sie sich auf ein ausgezeichnetes Serviceangebot bestehend aus den üblichen Strom- und Wasseranschlüssen an den Stegen, sanitären Anlagen, einer Tankstelle, einer Bord-Werkstatt, vielen Restaurants und Supermärkten freuen. Wer beim Boot mieten in Seine-Maritime in Le Havre einen Zwischenstopp einlegt, der sollte sich unbedingt den wundervollen Stadtkern der Hafenstadt ansehen. Dieser wurde mitsamt seiner farbigen Betonarchitektur aus dem 20. Jahrhundert in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen.

Auch die Marina in Fécamp ist einen Besuch wert. Der Hafen der Kleinstadt bietet immerhin 600 Liegeplätze für Segelyachten mit einer Länge von bis zu 40 Metern. Die Ansteuerung erfolgt problemlos und vom Hafen aus haben Sie einen tollen Ausblick auf die Steilküste und den vorgelagerten Kiselstrand.

Weitere Yachthäfen gibt es in Saint-Valery-en-Caux, Courseulles-sur-Mer, Barneville-Carteret, Port-Deauville und Trouville-sur-Mer.

Doch nicht nur die Häfen der Umgebung sind einen Besuch wert. Beim Boot mieten in Seine-Maritime sollten Sie unbedingt die Hauptstadt des Départements, Rouen, besuchen. Sie ist eine der größten Städte Frankreichs und besitzt viele malerische Straßen und eine wunderschöne Innenstadt. Rouen ist vor allem als Kunst- und Geschichtsstadt bekannt und besitzt ein reiches religiöses und kulturelles Erbe. Besuchen Sie die Glockentürme, die gotische Kathedrale Notre-Dame, die Abteikirche Saint-Quen und schlendern Sie entlang unzähligen Fachwerkhäuser durch die wunderbare Stadt.

Wer abseits des Stadttrubels eine Wanderung durch die Landschaft unternehmen möchte, dem empfiehlt sich das Flusstal der Seine. Genießen Sie den herrlichen Duft der Früchte, die hier wachsen, erleben Sie die farbenfrohe Landschaft hautnah und entspannen Sie am wundervollen Fluss. Außerdem können Sie hier der Abtei von Jumiéges einen Besuch abstatten, eine Ruine, die von Victor Hugo, einem bedeutenden französischen Schriftsteller, als eine der Schönsten Frankreichs bezeichnet wurde.

Wer auf der Suche nach Entspannung und Erholung ist, der sollte die Seebäder rund um die Alabasterküste besuchen. Hier können Sie in einer Umgebung aus herrlicher Natur, einem glitzernden Meer und wunderschönen Kieselstränden abschalten. Besonders schön sind die Kieselstrände zwischen Le Tréport und Kap Héve.

Bei dieser Vielfalt an schönen Städten und Gegenden ist die Auswahl der richtigen Destinationen beim Boot mieten in Seine-Maritime gar nicht so leicht. Fragen Sie einfach bei uns nach. Das Team von Nautal berät Sie gern hinsichtlich der Auswahl Ihres Bootes und der richtigen Route für Ihren Urlaub in Seine-Maritime.

 Klima und Windverhältnisse in Seine-Maritime


Wie in der gesamten Region der Normandie, so herrscht auch in Seine-Maritime ein mildes Atlantikklima. Im Sommer erwarten Sie angenehm warme Temperaturen und eine leichte Brise, die für Abkühlung sorgt. Die Temperaturen liegen zwischen 20 und 25 °C und nur gelegentlich können Regenschauer auftreten, die wiederum schnell vom Sonnenschein abgelöst werden. Auch im Winter herrschen in dieser Region milde Temperaturen, welche das Boot mieten in Seine-Maritime in den kälteren Monaten des Jahres möglich machen. Wer den Massen entgehen möchte, welche von Juni bis August die Ferien am Meer verbringen, der kann die Monate April und Mai für einen Bootsurlaub nutzen. Dann ist in Seine-Maritime die Zeit der Apfelblüte und die Temperaturen eignen sich optimal zum Segeln und Wandern. Zumeist herrschen in Seine-Maritime mäßige Westwinde, Flauten sind nur selten.

Anreise


 Besonders einfach gestaltet sich die Anreise nach Seine-Maritime mit dem Flugzeug. In Le Havre befindet sich ein Flughafen, welchen Sie via Lyon mit der französischen Airline Air France erreichen können.

Alternativ ist eine Anreise mit dem Zug möglich. Mit dem TGV geht es zunächst nach Paris, von dort fahren ab dem Bahnhof Paris-St-Lazare im Zweistundentakt ICs über Rouen, Yvetot, Breuté/Beuzeville und Le Havre. Von Paris nach Rouen benötigen Sie ungefähr eine Stunde Fahrtzeit, bis nach Le Havre müssen Sie ungefähr 2 Stunden Fahrt einrechnen.

Wer lieber mit dem eigenen Auto anreisen möchte, der nimmt ab Paris die Autobahn A 13 nach Rouen. Die Autobahnen A 28 und A 29 stellen Verbindungen zwischen der Picardie und dem Norden Frankreichs nach Rouen und Le Havre her. Besonders in der Hochsaison empfiehlt es sich jedoch, den Großraum Paris zu umfahren und aus östlicher Richtung auf der A 29 nach Seine-Maritime zu fahren.
Bewertungen unserer Kunden
4,9 / 5
Punktzahl berechnet auf Basis von 145503 Bewertungen
Alle Bewertungen sehen