Boot mieten in Brasilien

Destination
Daten
Reisedaten hinzufügen
Charter-Typ (Bareboat, mit Skipper, mit Crew)
Mit oder ohne Skipper
Tagespreis
0 - 1.200 €+
Bootslänge
0 - 60+ m
Motorkraft
0 - 400+ PS
Baujahr
2002 - 2023
Entfernung
1000 max. km
+100 Boote verfügbar

delta yatchs - delta 36 | 5 Personen (11.8m)

Paraty
5
Mit Skipper
 2 · Privat

Ab € 284 am Tag

Delta - 41 | 9 Personen (12.49m)

Angra dos Reis
9
Mit oder ohne Skipper
 1

Ab € 540 am Tag

Coral - 33C FULL 2022 | 10 Personen (12m)

Angra dos Reis
10
Mit Skipper
 2 · Privat

Ab € 440 am Tag

Χειροποίητο - Topfish 21 | 7 Personen (6.4m)

Barra da Tijuca
7
Mit Skipper
Privat

Ab € 420 am Tag

Custom - Catamaran | 80 Personen (12.5m)

Brasília
80
Mit Skipper

Ab € 14.500 am Tag

Lagoon - Lagoon 400 S2 | 8 Personen (12.2m)

Angra dos Reis
4
Ohne Skipper

Ab € 986 am Tag

Phantom - 62 | 18 Personen (18.8m)

Angra dos Reis
6
Mit Skipper

Ab € 2.700 am Tag

JEANNEAU - 379 | 8 Personen (12.5m)

Angra dos Reis
7
Ohne Skipper

Ab € 490 am Tag

delta yachts - delta 36 | 6 Personen (11m)

Angra dos Reis
6
Mit oder ohne Skipper

Ab € 439 am Tag

Ecomariner - 26 pés proa aberta | 11 Personen (7.8m)

Brasília
11
Mit Skipper

Ab € 560 am Tag

Ferretti - 50 | 17 Personen (15m)

Angra dos Reis
6
Mit Skipper
Privat

Ab € 1.200 am Tag

Wauquiez - Centurion 49 | 6 Personen (15.4m)

Angra dos Reis
4
Mit Skipper

Ab € 399 am Tag

MB - 45 | 15 Personen (13.7m)

Rio de Janeiro
6
Mit Skipper

Ab € 500 am Tag

Rabatt

BRUCE FARR - 43' | 8 Personen (13m)

Rio de Janeiro
3
Mit Skipper

Ab € 414 am Tag

Beneteau - Oceanis 40 | 14 Personen (12.2m)

Rio de Janeiro
8
Mit Skipper

Ab € 464 am Tag

KOTHE - EVOLUTION | 8 Personen (6.8m)

Angra dos Reis
8
Mit Skipper
Privat

Ab € 430 am Tag

REAL - 24 | 10 Personen (8m)

Angra dos Reis
10
Mit Skipper
Privat

Ab € 320 am Tag

Real power boats - Real class 31 | 13 Personen (10m)

Mangaratiba
13
Mit Skipper
Privat

Ab € 600 am Tag

Ein Boot mieten in Brasilien

Auf Nautal finden Sie Boote zum Mieten in Brasilien, mit Skipper oder ohne Skipper. Segelboote, Katamarane, Motorboote und mehr in Brasilien und/oder weltweit. Flexible Stornierung oder Terminänderung bis zu 15 Tage vor dem Check-in ist für ausgewählte Boote möglich.
Ein Boot in Brasilien zu mieten, ist die beste Art, das Land zu bereisen. Mit mehr als 2.000 Stränden gibt es nur 9 der 26 Bundesstaaten ohne Zugang zum Meer. Die beliebtesten Mietboote des Landes sind Motorboote für schnellere Fahrten und Segelboote für diejenigen, die sich nach einem entspannten nautischen Erlebnis sehnen.
Mit Ihrem Mietboot können Sie die brasilianischen Inseln, von denen einige isoliert sind, schnell und unkompliziert erreichen. Sie können Ihre eigene Reiseroute zusammenstellen und sich von jeder Ecke dieses erstaunlichen Landes verzaubern lassen.

Wie viel kostet es, ein Boot in Brasilien zu mieten?

Der Preis für das Mieten eines Bootes in Brasilien kann stark variieren und hängt von einer Reihe von Faktoren ab, wie z. B. der Region, die Sie besuchen möchten, der Jahreszeit, der Ausstattung an Bord Ihres Bootes und sogar dem Bootstyp, den Sie mieten möchten.
Die Preise für das Mieten von Yachten in Brasilien beginnen in der Regel bei 540 € pro Tag und 3.800 € pro Woche.
Wenn Sie ein Segelboot in Brasilien mieten möchten, sollten Sie mindestens 200 € pro Tag und 1.400 € pro Woche einplanen.
Die Preise für Motorboote beginnen normalerweise bei 200 € pro Tag.
Die Preise für RIB-Boote beginnen bei 100 € pro Tag und 700 € pro Woche.
Wenn Sie einen Katamaran mieten möchten, beginnen die Preise in der Nebensaison bei 290 € pro Tag und bei 2.032 € pro Woche. In der Hauptsaison liegen die Preise bei 830 € pro Tag und 7.258 € pro Woche.

Kann man ein Boot in Brasilien mit oder ohne Skipper mieten?

Ja, Sie können ein Boot in Brasilien sowohl mit als auch ohne Skipper mieten. 
Ein Boot in Brasilien mit einem Skipper zu mieten ist ideal, wenn Sie zu den besten Plätzen in der Gegend geführt werden möchten und sich ausschließlich dem Vergnügen widmen wollen. Nicht in Brasilien ansässige Mieter, die ein Boot ohne Skipper mieten möchten, müssen sich jedoch für einen vorläufigen Bootsführerschein (habilitação provisória) anmelden. Zweifelsohne ist es eine gute Idee, Kapitän Ihres eigenen Bootes zu sein, denn so können Sie Ihren Urlaub ohne jegliche Einschränkungen genießen.

Wie sind die Wetter- und Segelbedingungen in Brasilien?

Bevor Sie sich auf Ihren brasilianischen Bootscharter begeben, sollten Sie bedenken, dass das Land eine große klimatische Vielfalt aufweist. Das macht das Land zwar so interessant, kann aber auch zu Problemen führen, wenn Sie nicht vorbereitet sind.
Im Norden, im Amazonasgebiet, herrscht Äquatorialklima. Das bedeutet, dass es heiß und im Allgemeinen feucht ist. Die Durchschnittstemperatur liegt zwischen 24 ºC und 27 ºC. Dieses Klima wird als äquatorial bezeichnet, weil es in den Regionen in der Nähe des Äquators herrscht.
Ein weiteres Klima in Brasilien ist das tropische Klima. Dieses Klima findet man in der Regel im Zentrum des Landes, in einem großen Teil von Piauí und in einem Teil von Bahia, Minas Gerais und Maranhão. Das tropische Klima hat typischerweise klar definierte Jahreszeiten, mit einem heißen, feuchten Sommer und einem milden, trockenen Winter. 
Der Süden des Landes hat eine niedrigere Durchschnittstemperatur als der Rest des Landes.
Unabhängig von den unterschiedlichen Klimazonen ist Brasilien als Land mit allgemein hohen Temperaturen bekannt, was es zum perfekten Reiseziel für Ihren Segelurlaub macht!
Die beste Zeit für Ihren Bootscharter liegt im Allgemeinen zwischen April und Mai sowie zwischen September und Anfang November. In dieser Zeit liegt die Durchschnittstemperatur bei etwa 23 ºC, mit Höchstwerten von etwa 30 ºC und Tiefstwerten von etwa 18 ºC.
Wie in vielen anderen Ländern dieser Region gibt es auch in Brasilien eine Regenzeit, die von November bis März dauert. Die tiefsten Temperaturen herrschen normalerweise zwischen Juni und August.
Die Winde kommen in der Regel aus Ost und Südost und bewegen sich zwischen 8 und 14 Knoten, wobei sie am Nachmittag stärker werden. Das Meer ist in der Regel ruhig und hat keine starken Strömungen, und der Tidenhub kann bis zu 1 Meter betragen.

Was kann man mit einem Bootscharter in Brasilien erleben?

Brasilien ist ein Land von großer natürlicher Schönheit, idyllischen Stränden, Straßenfesten, Musik und einer Küche, die sowohl eigen als auch bezaubernd ist. In Brasilien können Sie den perfekten Urlaub auf dem Wasser verbringen.
Der berühmte brasilianische Karneval lockt viele Touristen an und ist geprägt von Straßenfesten, bei denen Gruppen von Menschen in den kreativsten Kostümen durch die Straßen ziehen und zum Klang der marchinhas springen. Mieten Sie ein Boot in Rio de Janeiro, Salvador oder Bahia, und entdecken Sie die beliebtesten Karnevalsumzüge. 
Die Ilha da Magia hat sowohl einen belebteren Bereich für diejenigen, die die Action bevorzugen, als auch einen ruhigeren Bereich mit einem Strand mit ruhigem und warmem Wasser, sodass ein Urlaub hier für Jedermann geeignet ist.
Brasilien hat ebenfalls viele Naturschönheiten zu bieten, darunter das Archipel Fernando de Noronha. Es ist schwer zu entscheiden, welcher der schönste Strand in dieser atemberaubenden Gegend ist. Mit Ihrem Mietboot können Sie die Strände Ihrer Wahl besuchen, tauchen oder schnorcheln, wandern und in den smaragdgrünen Gewässern Wassersport treiben.
Wenn Sie sich für Architektur interessieren, ist die Hauptstadt Brasília im Bundesdistrikt der richtige Ort für Sie. Die Stadt verfügt über einen künstlichen See, den Paranoá-See, welcher zu Wassersportaktivitäten einlädt. Zu den beliebtesten gehören Paddleboarding, Kajakfahren, Kitesurfen und Wakeboarding.
Für Fußballfans ist das Maracanã-Stadion in Rio de Janeiro einen Besuch wert. Das Maraca, wie es genannt wird, ist das größte Stadion des Landes und war bereits Schauplatz großer Momente, wie dem 1000. Tor von Pelé
Jede Region hat ihre eigene Küche, die je nach Klima und Tradition variiert. Açaí, Feijoada, Acarajé, Reis mit Pequi, Picanha... Es gibt so viele brasilianische Gerichte zu probieren, dass Sie bestimmt Ihr neues Lieblingsessen in der lokalen Küche finden werden.

Welches sind die beliebtesten Häfen in Brasilien?

Die Küste des Bundesstaates Rio de Janeiro ist eines der beliebtesten Ziele für Segeltörns in Brasilien, wobei Angra dos Reis die begehrteste Region ist. Insgesamt ist die Costa Verde Brasileira das wohl beliebteste Segelrevier in Brasilien, einschließlich Paraty und Ubatuba, die ganz oben auf der Liste stehen!
Auch die Seenregion ist sehr beliebt, vor allem Búzios, Cabo Frio und Arraial do Cabo, sowie Salvador im Nordosten Brasiliens!
Die Küste von São Paulo ist ebenfalls sehr gefragt, vor allem in der Region von Ilhabela und Guarujá. In den Gewässern von Santa Catarina verzaubert Florianópolis alle, die dorthin fahren, mit seinen Landschaften und Partys.

Wie erfolgt die Anreise nach Brasilien?

Sie können Brasilien auf dem Wasser-, Luft- oder Landweg erreichen, je nachdem, von wo Sie anreisen. Von vielen größeren Städten in Deutschland gibt es Flüge nach Brasilien. Wenn Sie nur über ein geringes Budget verfügen, kann es jedoch günstiger sein, Anschlussflüge aus Europa zu nehmen.
Bewertungen unserer Kunden
4.7 / 5
Punktzahl berechnet auf Basis von 60165 Bewertungen